Entdecke die Welt anders…
Phone: +49 (0)4542 985 1366

Vesterålen – Nordnorwegen: Tierreichtum nördlich des Polarkreises

Eine Vielzahl an Vogelarten, Fischreichtum und arktische Gewächse neben weiter südlich beheimateten Pflanzen sind Heimat der zu Norwegen gehörenden Inselgruppe der Vesterålen, 300 Km nördlich des Polarkreises. Aufgrund des Golfstromes ist das Klima hier relativ mild. Die Mitternachtssonne lockt im Sommer unermüdliche Wanderer. Im Winter lassen Polarlichter den Himmel bunt erleuchten und die Pottwale folgen den Heringen in die Fjorde. Aufgrund des Nährstoffreichtums liegt die Wahrscheinlichkeit Wale zu entdecken hier bei 95 %, das ganze Jahr hindurch. Eine tierreiche Inselgruppe mit uriger Wildnis, majestätischen Fjorden und unberührten Stränden.