Entdecke die Welt anders…
Phone: +49 (0)4542 985 1366

Dia de los Muertos – Tag der Toten in Mexiko

Als einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage wird von Ende Oktober bis Anfang November der Dia de los Muertos, der Tag der Toten, gefeiert. Nach dem Glauben der mexikanischen Ureinwohner kehren die Verstorbenen einmal im Jahr zu ihren Angehörigen zurück. Gemeinsam mit den Lebenden wird dann ein buntes Fest gefeiert. Und das nicht gerade still und leise, sondern mit viel Musik, Tanz, Alkohol und leckerem Pan de Muertos, dem Totenbrot. Bunte Totenschädel aus Zucker werden gebacken und Skelette aus Pappmaché aufgehängt. Totenschreine mit gelben Blumen, dem Totenbrot, einem Bild des Verstorbenen, allerlei Süßes sowie Alkohol werden zu Ehren des Verstorbenen errichtet. Bunte Skelette säumen am Dia de los Muertos die Straßen, bis an Allerheiligen die Toten zurück in das Jenseits kehren. Die Mexikaner verabschieden sich auf dem Friedhof  von den Verstorbenen, wo die Feiern enden. Bis zum kommenden Jahr.