+49 (0)4542 985 1366 info@travelcowboy.de
Botswana, Südafrika, Simbabwe
Safarireise
13 Tage
4 bis12 Personen
ab 2970 €
Botswana, Südafrika, Simbabwe Safarireise 13 Tage 4 bis12 Personen ab 2970 €

Botswana Erlebnisreise – Untouched Lodge Safari

Höhepunkte:

  • Entdecken Sie Afrikas wilde Tierwelt in Botswana

  • Erleben Sie die Faszination des Okavango Deltas

  • Genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss

Eine abwechslungsreiche Botswana Erlebnisreise mit vielen Möglichkeiten zur spannenden Tierbeobachtung erwartet Sie! Beginnen Sie Ihre Afrika Reise mit dem Marakele Nationalpark, dem Khama Nashornschutzgebiet und den Makgadikgadi-Salzpfannen. Entdecken Sie wilde Elefanten, Löwen, Giraffen und Gnus im Moremi Wildreservat. Erkunden Sie das majestätische Okavango Delta in traditionellen Einbaumkanus. Beobachten Sie die atemberaubende Tierwelt des Chobe Nationalparks während einer entspannten Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss. Die grandiosen Viktoria Wasserfälle runden diese faszinierende Afrika Reise am Ende als Naturspektakel ab.

Höhepunkte dieser Botswana Reise:

Marakele Nationalpark, Khama Nashornschutzgebiet, Nxai Pan, Moremi Wildreservat, Okavango Delta inklusive einer Mokoro-Exkursion, Pirschfahrt im Chobe Nationalpark, Bootsfahrt auf dem Chobe River, Tour zu den Viktoriafällen.

Finden Sie hier eine Zusammenfassung des Reiseverlaufs. Gerne senden wir Ihnen den vollständigen Tourverlauf zu.

Mahlzeiten: 12x Frühstück, 9x Mittagessen, 8x Abendessen
F=Frühstück M=Mittagessen A=Abendessen

Botswana Erlebnisreise Tag 1:  Ankunft in der pulsierenden Metropole Johannesburg, Südafrika

Ihre Erlebnisreise beginnt! Lassen Sie sich nach Ihrer Ankunft in Johannesburg in Ihre Unterkunft bringen und lehnen Sie sich entspannt zurück. Um 18 Uhr Treffen mit dem Reiseleiter und dem Rest der Gruppe.

Übernachtung im Safari Club

Botswana Erlebnisreise Tag 2:  Safari zum Sonnenuntergang im  Marakele Nationalpark, Südafrika  FMA

Marakele Nationalpark Südafrika Travelcowboy, Afrika Safari

Marakele Nationalpark Südafrika, Foto: Urheber: franco lucato

Fahren Sie heute auf Ihrer Botswana Erlebnisreise in den Marakele Nationalpark im Herzen der Waterberg Berge. Der Marakele Nationalpark ist Heimat von Elefanten, Nashörnern und Großkatzen. Erleben Sie am Abend eine Pirschfahrt zum Sonnenuntergang und genießen Sie Ihr Abendessen am Lagerfeuer.

Übernachtung im Tlopi Tented Camp oder ähnlich (permanente Zelte mit eigenem Bad)
Fahrt: 290 Km, Abfahrt 9 Uhr


Botswana Erlebnisreise Tag 3:  Vom Marakele Nationalpark zum Khama Nashornschutzgebiet, Botswana  FM

Botswana Erlebnisreise, Khama Nashornschutzgebiet, Afrika Safari

Nashörner im Khama Nashornschutzgebiet, Foto: gallas

Der heutige Tag Ihrer Botswana Erlebnisreise steht ganz im Zeichen der Nashörner. Sie erkunden das Khama Nashornschutzgebiet am Nachmittag auf der Suche nach Breitmaulnashörnern.

Übernachtung im Serowe Hotel oder ähnlich (Zimmer mit eigenem Bad, Pool, Bar & Restaurantbereich)
Fahrt: 380 Km, Abfahrt 7 Uhr 

.

Botswana Erlebnisreise Tag 4:  Vom Khama Nashornschutzgebiet nach Planet Baobab, Botswana FMA

Botswana Erlebnisreise, Baobab bei Sonnenuntergang, Safarireise Afrika

Baobab Baum bei Sonnenuntergang, Foto: Duncan

Fahrt zum Makgadikgadi Pans Nationalparkgebiet in Botswana. Erfahren Sie wissenswertes zur Biologie der Baobab Bäume sowie die lokale Ökologie und Geologie.

Übernachtung im Planet Baobab oder ähnlich (Bakalanga oder Baobab Hütten mit eigenem Bad)
Fahrt: 467 Km, Abfahrt 7 Uhr 


Botswana Erlebnisreise Tag 5:  Entdecken Sie einen Fossiliensee, Fahrt nach Maun, Botswana  FM

Wir fahren am heutigen Tag unserer Botswana Erlebnisreise über Nxai Pan, einem Fossiliensee und Heimat vieler Pflanzenfresser und Raubtiere wie Löwen und Leoparden, nach Maun, dem Tor zum Okavango Delta.

Übernachtung in der Thamalakane River Lodge oder ähnlich (Babbler Chalets mit eigenem Bad, Pool, Bar & Restaurant)
Fahrt: 215 Km, Abfahrt 6 Uhr

Botswana Erlebnisreise Tag 6:  Im traditionellen Einbaum durch das Okavango Delta, Botswana  FMA

Botswana Erlebnisreise Okavango Delta, Safarireise Afrika

Okavango Delta von oben. Foto: Hirome Ito Ame

Ein spannender Tag auf Ihrer Botswana Erlebnisreise! Sie fahren nach dem Frühstück in Mokoros (Einbaumkanus) durch die dichte Vegetation des Okavango Deltas und halten Ausschau nach Tieren und Vögeln. Auf einer nächtlichen Pirschfahrt in einer privaten Konzession haben Sie die Möglichkeit nachtaktive Tiere zu sehen.

Übernachtung im Bedouin Camp oder ähnlich (permanente Zelte mit eigenem Bad)
Fahrt: 100 Km, Abfahrt 8 Uhr


Botswana Erlebnisreise Tag 7:  Safaris Greater Moremi Region, Botswana FMA

Sie erkunden im offenen 4×4 Allrad-Fahrzeug auf einer Pirschfahrt am Morgen und am Nachmittag die Greater Moremi Region und treffen hoffentlich auf viele Wildtiere auf Ihrer Botswana Erlebnisreise.

Übernachtung im Bedouin Camp oder ähnlich (permanente Zelte mit eigenem Bad)
Fahrt: 150 Km, Abfahrt 7 Uhr

Botswana Erlebnisreise Tag 8:  Safari im Moremi Wildreservat, Botswana FMA

Botswana Erlebnisreise, Safari Afrika

Löwen im Moremi Wildtierreservat, Foto: Sloan

Sie fahren in das Moremi Wildtierreservat, welches als schönstes und vielseitigstes Reservat Afrikas mit einer hohen Konzentration an wild lebenden Tieren gilt. Entdecken Sie auf einer Ganztagessafari eine unberührte Natur und tolles Wildleben.

Übernachtung im Bedouin Camp oder ähnlich (permanente Zelte mit eigenem Bad)
Fahrt: 120 Km, Abfahrt 7 Uhr


Botswana Erlebnisreise Tag 9:  Vom Greater Moremi zum Chobe Nationalpark, Botswana FMA

Am heutigen Tag Ihrer Botswana Erlebnisreise fahren Sie durch die Nationalparks von Moremi, Savuti und Chobe nach Kasane, dem Eingang zum Chobe Nationalpark. Halten Sie die Augen offen für die Tierwelt in dieser Region.

Übernachtung in der Chobe Safari Lodge oder ähnlich (Zimmer mit eigenem Bad, Pool, Bar & Restaurant)
Fahrt: 165 Km, Abfahrt 7 Uhr

Botswana Erlebnisreise Tag 10:  Chobe Nationalpark, Botswana FA

Botswana Erlebnisreise Chobe Safari Lodge Aussicht

Aussicht von der Chobe Safari Lodge

Ein Tag voller Höhepunkte auf Ihrer Botswana Erlebnisreise! Am Morgen machen Sie eine Safari durch den Chobe Nationalpark, bekannt für eine hohe Elefantenkonzentration. Nachmittags genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss, wo Sie mit etwas Glück wilde Tiere wie Elefanten, Flusspferde, Krokodile und eine bunte Vogelwelt beobachten können.

Übernachtung in der Chobe Safari Lodge oder ähnlich (Zimmer mit eigenem Bad, Pool, Bar & Restaurant)
Fahrt: 100 Km, Abfahrt 7 Uhr


Botswana Erlebnisreise Tage 11 & 12: Erleben Sie das Naturwunder der Viktoriafälle, Simbabwe  FM, FA

Botswana Reise A'Zambezi River Lodge, Victoriafälle, Afrika Reise

A’Zambezi River Lodge

Sie erreichen heute auf Ihrer Afrika Reise Simbabwe, Zuhause der mächtigen Viktoria Wasserfälle. Sie haben die Möglichkeit das gigantische Naturwunder auf einer Bootstour am Nachmittag zu genießen. Rest des Tages Freizeit und Möglichkeit für optionale Aktivitäten.

Übernachtung in der A’Zambezi River Lodge oder ähnlich (Zimmer mit eigenem Bad, Pool, Bar & Restaurant)
Fahrt: 95 Km, Abfahrt 9 Uhr


Botswana Erlebnisreise Tag 13: Ende der Botswana Erlebnisreise F

Sie werden per Transfer zum Flughafen Victoria Falls gebracht, wo Sie den Heimflug antreten.

Gerne senden wir Ihnen den detaillierten Reiseverlauf auf Anfrage zu.

Änderungen vorbehalten.

Bilder

 
VonBisPreis pro PersonZusätzliche Informationen 
04.09.2018 16.09.2018 3009 € im Doppelzimmer Deutschsprachig geführt, Garantierte Durchführung, Einzelzimmerzuschlag 859 €, Local Payment 89 € Anfragen
21.09.2018 03.10.2018 3009 € im Doppelzimmer Deutschsprachig geführt, Einzelzimmerzuschlag 859 €, Local Payment 89 € Anfragen
04.10.2018 16.10.2018 2970 € im Doppelzimmer Englischsprachig geführt, Einzelzimmerzuschlag 859 €, Local Payment 89 € Anfragen
12.10.2018 24.10.2018 3009 € im Doppelzimmer Deutschsprachig geführt, Einzelzimmerzuschlag 859 €, Local Payment 89 € Anfragen
31.10.2018 12.11.2018 3009 € im Doppelzimmer Französischsprachig geführt, Einzelzimmerzuschlag 859 €, Local Payment 89 € Anfragen
13.11.2018 25.11.2018 2970 € im Doppelzimmer Englischsprachig geführt, Einzelzimmerzuschlag 859 €, Local Payment 89 € Anfragen
25.11.2018 07.12.2018 2970 € im Doppelzimmer Englischsprachig geführt, Einzelzimmerzuschlag 859 €, Local Payment 89 € Anfragen
17.12.2018 29.12.2018 2970 € im Doppelzimmer Englischsprachig geführt, Einzelzimmerzuschlag 859 €, Local Payment 89 € Anfragen
17.02.2019 01.03.2019 3299 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, Englischsprachig geführte Tour Anfragen
13.03.2019 25.03.2019 3299 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, garantierte Durchführung, Englischsprachig geführte Tour Anfragen
05.04.2019 17.04.2019 3299 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, Englischsprachig geführte Tour Anfragen
11.05.2019 23.05.2019 3364 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, Deutschsprachig geführte Tour Anfragen
27.05.2019 08.06.2019 3299 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, Englischsprachig geführte Tour Anfragen
20.06.2019 02.07.2019 3299 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, garantierte Durchführung, Englischsprachig geführt Anfragen
14.07.2019 26.07.2019 3364 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, Deutschsprachig geführte Tour Anfragen
02.08.2019 14.08.2019 3299 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, , garantierte Durchführung, Englischsprachig geführte Tour Anfragen
19.08.2019 31.08.2019 3364 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, Deutschsprachig geführte Tour Anfragen
04.09.2019 16.09.2019 3364 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, Deutschsprachig geführte Tour, garantierte Durchführung Anfragen
21.09.2019 03.10.2019 3299 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, Englischsprachig geführte Tour, garantierte Durchführung Anfragen
04.10.2019 16.10.2019 3299 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, Englischsprachig geführte Tour Anfragen
13.10.2019 25.10.2019 3364 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, Deutschsprachig geführte Tour Anfragen
31.10.2019 12.11.2019 3299 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, Englischsprachig geführte Tour Anfragen
13.11.2019 25.11.2019 3299 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, Englischsprachig geführte Tour Anfragen
25.11.2019 07.12.2019 3299 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, Englischsprachig geführte Tour Anfragen
17.12.2019 29.12.2019 3299 € im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag 859 €, Englischsprachig geführte Tour Anfragen

Die Bezahlung vor Ort, 89 €, wird bei allen Reisedaten erhoben und wird vorab mit dem Gesamtreisepreis gezahlt. Bei den Daten für 2019 ist diese Gebühr bereits mit eingerechnet.
Alle Daten auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.
Der Reiseverlauf und Leistungen für 2019 können abweichen.

Enthaltende Leistungen:

  • Unterkünfte wie im Reiseverlauf des Veranstalters beschrieben oder ähnlich
  • Alle Transporte in voll ausgestatteten Fahrzeugen laut Tourplan
  • Pirschfahrten und Aktivitäten wie im Reiseverlauf des Veranstalters angegeben
  • Mahlzeiten wie im Tourplan des Veranstalters beschrieben
  • Eintrittsgelder für die Nationalparks
  • Erfahrene lokale Guides
  • Flughafentransfers am Tag der Ankunft und Abfahrt der Tour*

* Sollten Sie einen Transfer an Tagen vor oder nach der Tour benötigen, können wir diesen zu einem Aufpreis arrangieren.

Nicht enthaltende Leistungen:

  • Reiseversicherung
  • Flüge
  • Unterkünfte vor und nach der Tour
  • optionale Aktivitäten
  • Nicht enthaltene Mahlzeiten
  • alle Getränke
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben wie Telefonanrufe, Einkäufe etc.

Bitte beachten Sie, dass sich die täglichen Abfahrtszeiten nach Jahreszeit oder unvorhersehbaren Umständen ändern können. Ihre Reiseleitung wird Ihnen die jeweilige tägliche Abfahrtszeit am Vorabend mitteilen.

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise nicht geeignet.

Wir empfehlen den Abschluss einer umfassenden Reiseversicherung, insbesondere einer Reiserücktritt-, Reiseabbruch- und Reisekrankenversicherung.

Gegen Zahlung von Stornokosten ist der Kunde berechtig von der gebuchten Reise zurückzutreten. Die Stornokosten richten sich nach dem Zeitpunkt der eingegangenen Stornierung beim Veranstalter.

Transport:

Von Johannesburg nach Maun werden Sie in einem geschlossenen Fahrzeug reisen. Anschließend benutzen wir einen voll ausgestatteten, offenen Landcruiser oder ähnliche Safari-Fahrzeuge mit komfortablen Sitzplätzen und Fenstern für Wildtierbeobachtungen. Ein Off-Road-Anhänger ist mit einer Feldküche ausgestattet. Das gesamte Gepäck wird in einem Anhänger und auf dem Dachgepäckträger transportiert, so dass ein maximaler Sitzkomfort garantiert ist. Für den Transport zwischen Kasane und Victoria Falls (oder umgekehrt), können 2×4 Fahrzeuge verwendet werden.

Unterkunft:

Während unserer Lodge Safaris beziehen Sie Unterkünfte in Lodges der landestypischen Mittelklasse, die entweder in einem Nationalpark, am Ufer eines Flusses oder an anderen reizvollen Orten liegen. Die Unterkünfte sind ein Mix aus Lodges, Chalets und Zeltplätzen. In allen Unterkünften haben Sie ihr eigenes Badezimmer. Einige Anlagen haben darüber hinaus einen Swimming Pool, Restaurant und/oder einen Barbereich.

Mahlzeiten:

Die meisten im Tourplan erwähnten Mahlzeiten werden in den Restaurants der jeweiligen Unterkünfte eingenommen. Manchmal werden Sie aber auch gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter authentische Mahlzeiten zu sich nehmen, die oft an einem Lagerfeuer in geselliger Runde genossen werden. Bitte informieren Sie uns im Voraus über spezielle Diäten.

Medizinische Informationen:
Botswana

Bitte beachten Sie, dass bei der Einreise nach Botswana ein gültiger internationaler Impfausweis, der die Gelbfieberimfpung bestätigt, nötig ist. Dies betrifft alle Reisenden, die aus einem Land stammen oder sich innerhalb der letzten 6 Monate in einem Land aufgehalten haben, in dem gelbfieberinfizierte Gebiete deklarierten wurden. Bei der direkten Einreise aus Deutschland ist ein Impfnachweis nicht erforderlich, auch nicht bei Einreise über Südafrika, Sambia oder Zimbabwe.

Botswana: Es werden die Standardimpfungen laut dem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts empfohlen. Dazu gehören für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten (Pertussis), ggf. gegen Polio, Mumps, Masern, Röteln (MMR), Influenza und Pneumokokken.
Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Typhus, Meningokokken-Krankheit (ACWY - Konjugatimpfstoff) und gegen Tollwut (s. u.) empfohlen.

Je nach Jahreszeit und Region besteht ein  geringes bis hohes Malariarisiko. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihrem Arzt über die notwendige Prophylaxe für Ihre Reise.

Weitere medizinische Hinweise zu Botswana erhalten Sie beim Auswärtigen Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/botsuana-node/botsuanasicherheit/219522#content_5

Südafrika:

Pflichtimpfungen für Südafrika sind bei direkter Einreise aus Deutschland nicht vorgesehen. Bei Einreise (auch Transitaufenthalt von mehr als 12 h) aus einem als Gelbfieberendemiegebiet deklarierten Land wird ein Impfnachweis für Gelbfieber verlangt.

Es werden die Standardimpfungen laut dem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts empfohlen. Dazu gehören auch für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch gegen Polio (Kinderlähmung), Mumps, Masern Röteln (MMR), Influenza und Pneumokokken.
Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A und B, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition (Selbstfahrer unter Campingbedingungen, Kontakt zu Wildtieren oder Projektarbeit im Tierschutz) auch Tollwut empfohlen.

Je nach Jahreszeit besteht ein mittleres bis hohes Malariarisiko in einzelnen nördlichen und östlichen Regionen Südafrikas. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihrem Arzt über die notwendige Prophylaxe für Ihre Reise.

Weitere medizinische Hinweise zu Südafrika erhalten Sie beim Auswärtigen Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/suedafrika-node/suedafrikasicherheit/208400#content_6

Simbabwe:

Bei direkter Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgesehen. Bei Einreise aus einem als Gelbfieberendemiegebiet deklarierten Land wird ein Impfnachweis für Gelbfieber verlangt.

Es werden die Standardimpfungen laut dem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts empfohlen. Dazu gehören auch für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie und Pertussis (Keuchhusten), ggfs. auch gegen Polio, Mumps, Masern, Röteln (MMR), Pneumokokken und Influenza.
Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A und Typhus, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Hepatitis B und Tollwut empfohlen.

In der Region um die Viktoriafälle besteht hohes Malariarisiko. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihrem Arzt über die notwendige Prophylaxe für Ihre Reise.

Weitere medizinische Hinweise zu Simbabwe erhalten Sie beim Auswärtigen Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/simbabwe-node/simbabwesicherheit/208948#content_6

Wir empfehlen rechtzeitig einen Arzt für Ihre Gesundheitsprophylaxe zu konsultieren.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger:
Botswana:

Für die Einreise nach Botswana ist ein mindestens 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültiger Reisepass mit mindestens 4 freien Seiten vorzulegen (bei mehreren Ländern mehr freie Seiten!). Kinder in Begleitung der Eltern benötigen einen Kinderreisepass und die beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde. Zusätzliche Bestimmungen gelten, wenn nur ein Elternteil oder ein anderer Sorgeberechtigter mitreist sowie wenn die Einreise über ein anderes Land erfolgt.

Eine Einreisegenehmigung für Touristen für bis zu 90 Tage pro Jahr wird an der Grenzstation erteilt.  Bei Einreise mit einem vorläufigen Reisepass gelten gesonderte Bedingungen.

Weiterführende Informationen erhalten Sie beim Auswärtigen Amt und der Botschaft in Berlin

Auswärtiges Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/botsuana-node/botsuanasicherheit/219522#content_2

Botschaft von Botswana in Berlin: http://embassyofbotswana.de/

Südafrika:

Für die Einreise nach Südafrika ist ein mindestens 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültiger Reisepass mit mindestens 2 freien Seiten vorzulegen (bei mehreren Ländern mehr freie Seiten!). Kinder in Begleitung der Eltern benötigen einen Kinderreisepass und die beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde (internationale Geburtsurkunde wird empfohlen). Zusätzliche Bestimmungen gelten, wenn nur ein Elternteil oder ein anderer Sorgeberechtigter mitreist sowie wenn die Einreise über ein anderes Land erfolgt.

Für kurzfristige touristische Besuche wird kein Visum verlangt. Ein gültiger Reisepass (s.o.) und Rückflugticket ist bei Einreise vorzulegen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Auswärtigen Amt und der Botschaft von Südafrika:

Auswärtiges Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/suedafrika-node/suedafrikasicherheit/208400#content_3

Botschaft Südafrika: https://www.suedafrika.org/

Simbabwe:

Für die Einreise nach Südafrika ist ein mindestens 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültiger Reisepass vorzulegen. Bei Einreise aus einem Gelbfiebergefahrengebiet wird zudem der Nachweis einer Impfung (Impfpass) benötigt.

Deutsche Staatsangehörige benötigen ein Visum, das an der Grenze bzw. am Flughafen ausgestellt wird. Bei mehrfacher Einreise (z.B. bei Besuch der Nachbarländer) wird ein Mulitple-Entry-Visa benötigt.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Auswärtigen Amt und  der Botschaft von Simbabwe:

Auswärtiges Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/simbabwe-node/simbabwesicherheit/208948#content_3

Botschaft von Simbabwe: https://www.zimembassyberlin.com/de/

Quelle: Auswärtiges Amt, Stand Juni 2018. Änderungen vorbehalten.

Zahlung der Reise:

20 % Anzahlung nach Erhalt der Reisebestätigung. Restzahlung bis 30 Tage vor Abreise.

Änderungen vorbehalten.

Tourcode: BU13