+49 (0)4542 985 1366 info@travelcowboy.de

Weinreise ins Rheingau

Wochenend Wein Event

Deutschland
Gruppenreise
3 Tage
16-24 Teilnehmer
488 €

Deutschland
Gruppenreise
3 Tage
16-24 Teilnehmer
488 €

Höhepunkte:

  • Weinseminar
  • Moderiertes Gala Dinner am Samstag (5 Gänge, Champagner, 8 Premium- weine)
  • Blindweinprobe im Weingut Künstler
  • Winzervesper im Weingut Trenz
  • Teilnehmerzertifikat

Inklusive:

  • Weinseminar mit 11 Sorten Wein
  • (Blind-) Weinprobe im Weingut Künstler
  • Galadinner mit Champagner und Premiumweinen
  • Winzervesper im Weingut Trenz
  • Transfer zu den Weingütern
  • Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück

488 € pro Person im Doppelzimmer

Info

Sie lieben Wein und würden gerne mehr darüber erfahren? Unterhaltsam soll es sein und leicht verständlich, am liebsten zusammen mit Ihrem Partner?

Das große WOCHENEND-WEIN-EVENT ab/bis Wiesbaden bietet Ihnen jetzt die Möglichkeit, an einem professionellen Weingrundlagen-Seminar teilzunehmen.

Weitere Programmpunkte dieses Events sind ein moderiertes Gala-Dinner und der Besuch zweier Weingüter mit Weinprobe. Und das alles in einem der schönsten Weinbaugebiete Deutschlands, dem Rheingau.

Die Weinschule Eckstein ist mit rund 1500 Seminarteilnehmern jährlich die größte unabhängige Weinschule im Rhein-Main-Gebiet. Unabhängig, das bedeutet, dass die Weinschule keinen Wein verkauft, sondern ausschließlich Weinseminare und Weinevents durchführt.

Herr Ralph-Oliver Eckstein, der Sie persönlich durch die zwei Tage des WOCHENEND-WEIN-EVENTS führen wird, ist Sommelier und geprüfter Weinfachberater der IHK und des DWI.

Ganz besonderen Wert legt Herr Eckstein bei allen seinen Veranstaltungen immer auf die Unterhaltung seiner Seminarteilnehmer, die auch ohne Vorkenntnisse alles verstehen sollen.

Reiseverlauf

Tag 1: Samstag: individuelle Anreise, Weinseminar, Gala-Menü

Ihre Anreise sollte bis spätestens am Samstag um 13.00 Uhr erfolgen, damit wir nach dem Einchecken pünktlich mit dem Programm beginnen können.

14.00 Uhr
Nach seiner Begrüßung beginnt Herr Eckstein mit dem Grundlagenseminar „Wein-Basic“. Hier steht Ihre „Weinbildung“ im Vordergrund. Wie entsteht eigentlich ein guter Wein und woran kann ich ihn erkennen? Was bedeutet Weinsensorik und welcher Wein schmeckt mir am besten? Sie lernen wichtige Rebsorten kennen und am Ende des Seminars können Sie vier Rebsorten „blind“ erkennen.

18.00 Uhr
In der großen Pause steht für alle Seminarteilnehmer in der Bar des Hotels eine Tasse Kaffee bereit. Bis zum Beginn des Abendprogramms bleibt Ihnen dann noch genügend Zeit zu einer kleinen Abendtoilette.

20.00 Uhr
In unserem jetzt festlich dekorierten Veranstaltungs-Salon beginnt das moderierte Gala-Menü mit 5-Gängen, Champagner und kostbaren Weinen. Auch hier wird wieder etwas gelernt, denn nicht alle Weine der Verkostung werden vorher verraten, aber jetzt steht der „Genuss“ im Vordergrund. Kurz vor Mitternacht blickt Herr Eckstein dann auf die leeren Weinflaschen des Tages (auf wie viele, wird nicht verraten) und Sie erreichen Ihr Komfortbett bequem mit dem Fahrstuhl.

Tag 2: Sonntag: Besuch auf den Weingütern des Rheingaus

09.00 Uhr
Nach einer erholsamen Nacht nehmen Sie ein kräftiges Frühstück im Hotel ein, als Grundlage für Ihre erste Weinprobe des Tages. Dazu werden alle Seminarteilnehmer schon ungeduldig von Herrn Eckstein erwartet, der mit einem Reisebus am Hoteleingang steht.

10.30 Uhr
Pünktliche Abfahrt nach Hochheim, das zwar am Main gelegen ist, aber zum östlichen Teil des Rheingaus zählt. Gunther Künstler ist einer der Top Winzer des Rheingaus und seine Weine zählen zu den besten deutschen Weinen. Hier erwartet uns eine Weinprobe mit vier seiner Weine verschiedener Rebsorten, die natürlich „blind“ verkostet werden. Jetzt können Sie das am Vortag gelernte direkt in der Praxis anwenden, und die Hilfe von Herrn Eckstein wird kaum noch benötigt.

13.00 Uhr
Weiterreise entlang des Rheins zum Familien- Weingut Trenz in Johannisberg, das zwischen Wiesbaden und Rüdesheim liegt. Am „Spätlesereiter“ gibt es einen kurzen Zwischenstopp mit herrlichem Blick über das Rheintal. Hier spricht Herr Eckstein kurz über die Besonderheiten des Anbaugebietes Rheingau und seine Innovationskraft für den deutschen Weinbau.

14.30 Uhr
Winzervesper mit 3 Weinen in der Gutschänke des Weinguts Trenz in Johannisberg. Das Weingut besteht bereits seit 350 Jahren und Michael Trenz zeigt, dass man auch im unteren Preissegment erstklassische Weine keltern kann, die immer wieder von der Fachpresse ausgezeichnet werden, zuletzt im Feinschmecker Magazin oder im Vinum Weinguide. Je nach Wetterlage sitzen wir auf der Hofterrasse oder in der modernen Gutsschänke.

17.00 Uhr
Rückfahrt zum Hotel Oranien. Im Bus erhalten Sie dann Ihre Seminarmappe mit Teilnehmerzertifikat und Zugangscode zum Downloadcenter der Weinschule, auf dem Sie den Inhalt des Basic Seminars zum Nachlesen herunterladen können.

18.00 Uhr
Abschied von Herrn Eckstein in Wiesbaden. Nach dem anspruchsvollen „Verkostungsprogramm“ des Tages, ist eine Rückfahrt noch am Abend ausgeschlossen. Auch deswegen ist die zweite Übernachtung mit Frühstück im Preis enthalten.
Wie schön wäre es, wenn sich die Seminarteilnehmer dann am Abend zwanglos zusammenfinden, in der Hotelbar oder auf der Terrasse und im besten Fall sagen würden: „Was für ein schönes Wochenende!“

Tag 3: Montag: Individuelle Abreise

Preise und Termine

Von Bis Preis pro Person Zusätzliche Informationen  
29.05.2021 31.05.2021 488 € im Doppelzimmer Anfragen
25.09.2021 27.09.2021 488 € im Doppelzimmer Anfragen

Leistungen

Enthaltende Leistungen:

  1. Tag:
  • Weinbasic Seminar am Mittag (4 Stunden) mit 11 Sorten Wein,  Wasser, Brot, Käsewürfel, Arbeitsblätter
  • Kaffeepause mit Kaffee
  • Moderiertes Gala Dinner am Abend (4 Stunden) mit 5 Gängen, Champagner und 8 Premiumweinen
  • Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück
  1. Tag:
  • Busfahrt im kleinen Reisebus zu den Weingütern
  • Blindweinprobe im Weingut Künstler in Hochheim mit 4 Weinen und Baquette
  • Winzervesper im Weingut Trenz in Johannisberg mit zwei Gängen, drei Weinen, Wasser
  • Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück

Nicht enthaltende Leistungen:

  • individuelle An- und Abreise
  • weitere Mahlzeiten und Getränke
  • private Ausgaben
  • persönliche Reiseversicherung

Hinweise