Der Profi für Ihr Abenteuer
Phone: +49 (0)4542 985 1366

Safari Lodge im Wildschutzgebiet in Namibia

Safari Lodge im Wildschutzgebiet in Namibia

Genießen Sie eine persönliche Atmosphäre in einer familiären kleinen Safari Lodge
Entdecken Sie Namibia auf einer Safari, beim Reiten oder auf einer Wanderung
Unterstützen Sie vom Aussterben bedrohte Spitzmaulnashörner
 
3 Nächte pro Person ab 375 € inklusive Vollpension

 

Angebotsanfrage

 

Beschreibung

Erleben Sie eine persönliche Atmosphäre, spannende Safaris und Ausritte in der kleinen familiären Lodge am Rande der Kalahari in Namibia

Kuzikus, das auf Deutsch Weißdorn bedeutet, ist ein privates Wildreservat in Namibia, das von der Regierung zum Schutz und zur Erhaltung von äußerst bedrohten Tierarten ausgewählt worden ist. Die Hauptattraktion in Kuzikus sind die großen, frei umherziehenden Wildherden. Mehr als 2500 Stück Wild von über 20 größeren Säugetierspezies streifen, unbehindert durch Zäune oder domestizierte Tiere, frei umher: So gibt es Herden von z.B.: Eland, Oryx, Kudu, Hartebeest, Streifen- und Weißschwanzgnu, Bläßbock, Springbock, Steinbock, Duicker, Impala Zebra, Strauße und Giraffen. Kleinere Tierarten wie Schuppentiere, Erdschweine, Erdwölfe, Löffelhunde, sowie eine reiche Vogelwelt und faszinierende Reptilien, Spinnen und Insekten sind ebenfalls heimisch.

Aber auch die Pflanzenwelt in Kuzikus birgt eine große Vielfalt. Es ist gerade in der weiträumigen Gegend der Kalahari für den Naturliebhaber ein besonderes Erlebnis die frei umherstreifenden Tiere zu beobachten und die weiten Baum- und Buschsavannen, Salzpfannen und die bewachsenen Dünen zu Fuß oder per Pferd zu erkunden.

Außerdem unterstützt Kuzikus das staatliche Custodian Black Rhino Project: 1997 wurden die vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashörner in Kuzikus in ihrem natürlichen Lebensraum wieder eingebürgert. Daher hat der Besucher auf der Safari Lodge nicht nur die einmalige Gelegenheit diese seltenen Tiere in freier Wildbahn zu beobachten, sondern auch vor Ort und aus erster Hand Näheres über das Custodian Black Rhino Project zu erfahren.

Die Safari Lodge verfügt über drei Doppelzimmer und zwei Einzelzimmer mit jeweils eigenem Bad/Dusche/WC sowie drei Bush Camps mit en-suite Bad. Außerdem bietet die Lodge einen sehr schönen Swimmingpool, Sauna und Ruheraum, eine sehr gute Küche, einen hohen Freizeit- und Erholungswert sowie interessante Aktivitäten (z. B. Pirschfahrten und Reitunterricht).

Preise 2017 ab:

Pro Person im Doppelzimmer 3 Nächte ab 375,-€ inkl. Vollpension ohne Aktivitäten.

Alle Preise und Daten auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. Preise unterliegen Änderungen aufgrund von Währungsschwankungen. Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot inklusive Aktivitäten zusammen. Ein Transfer ab/bis Windhoek kann auf Wunsch hinzu gebucht werden.

Es gelten die AGB des Veranstalters, die wir Ihnen gerne auf Anfrage zusenden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Safari Lodge im Wildschutzgebiet in Namibia”