Australien

Australien Individualreise Ostküste

Mietwagenreise von Sydney bis Cairns inklusive Daintree

Preis auf Anfrage
Reiseart: Mietwagenreise
Dauer: 26 Tage
Teilnehmerzahl: ab 1 Teilnehmer
Gruppen-/Individualreise: Individualreise
Reiseleitung: keine
Klima: tropisch/subtropisch
Beste Reisezeit: April - Oktober
Gerne berate ich Sie zu dieser Reise
  • Urlaub in Sydney: Erkunden Sie Sydney, die Hauptstadt Australiens
  • Natur pur down under: Der Eukalyptuswald der Blue Mountains
  • Australiens älteste Weinregion Hunter Valley: Zahlreiche Winzer, Hofläden, Destillerien, Brauereien und Feinschmecker Restaurants
  • Die Küste Australiens: Walbeobachtung in Coffs Harbour
  • Urlaub an Australiens Ostküste: Hippes Flair in Byron Bay
  • Idylle auf Ihrer Reise von Sydney nach Cairns: Das landschaftlich reizvolle Sunshine Coast Hinterland
  • Fraser Island: Auf Sand wachsender Regenwald auf der größten Sandinsel der Welt
  • Das Leben in down under: Das Rockhampton Hinterland und das Leben auf einer Rinderfarm
  • Paradiesische Australien Reise: Die Whitsunday Islands mit ihren Traumstränden
  • Das Wildleben auf dem fünften Kontinent: Halten Sie Ausschau nach Koalas auf Magnetic Island
  • Atherton Tablelands: Reizvolles Hochland parallel zur Ostküste Australiens
  • Tropisches Australien: Port Douglas, Tor zum Barriere Riff und zur tiefgrünen Mossman Schlucht
  • Daintree Regenwald: Ältester tropischer Regenwald der Welt

Koalas, Regenwald und Traumstrände: Australiens Ostküste per Mietwagen individuell entdecken

Lassen Sie sich verzaubern von der Magie des fünften Kontinents. Auf dieser Australien Individualreise von Sydney bis Cairns entdecken Sie in Ihrem Mietwagen tropische Regenwälder und Eukalyptuswälder, goldgelbe Strände, hohe Dünen und kristallklare Seen. Sie haben die Möglichkeit Wale, Koalas, bunte Fische und eine reiche Vogelwelt zu erleben. Von einer Weinprobe im Hunter Valley bis hin zu Abenteuer pur beim Jungle Surfing durch den ältesten Regenwald der Erde beinhaltet diese Australien Reise entlang der Ostküste eine große Vielfalt an Erlebnissen. Sie holen Ihren Mietwagen in Sydney ab und geben ihn in Cairns am Ende der Reise wieder zurück.

Das Besondere an dieser Australien Individualreise

Auf dieser individuellen Australien Reise von Sydney bis Cairns entdecken Sie die Höhepunkte der Ostküste und übernachten in kleinen, ausgewählten Hotels, B&Bs und Gästehäusern. Auf Wunsch bieten wir höherwertige Upgrades bei den Unterkünften an. Wir haben die Reise so konzipiert, dass Sie fast überall 2 Übernachtungen haben, in Sydney sogar 3 Übernachtungen. So haben Sie entsprechend einen vollen Tag bzw. in Sydney zwei volle Tage, um die Gegend vor Ort in Ruhe zu entdecken. Diese Australien Tour beinhaltet eine Mischung aus Natur und Kultur, wobei Sie vor Ort entsprechend Ihren Vorlieben Touren und individuelle Ausflüge machen können. An einigen Stopps haben wir optionale Ausflüge eingefügt. Diese können in Ihre Reise auf Wunsch integriert werden. Die optionalen Ausflüge sind in dem Reisepreis auf dieser Webseite nicht integriert (siehe Leistungen). Wichtig sind uns bei dieser Reise besonders die Stopps, die möglichst gegensätzlich zu Europa sind: Fraser Island, die größte Sandinsel der Welt, bewachsen mit Regenwald. Hier haben wir eine Tour bereits für Sie im Preis inkludiert. Magnetic Island: Hier ist die Koaladichte sehr hoch. Halten Sie Ausschau beim Wandern! Port Douglas und Daintree: Das große Barriere Riff und dichter Regenwald bieten eine spektakuläre Naturkulisse. Wer mag, kann hier die Kultur der Aboriniges kennenlernen.

Wieviel Zeit sollte ich mir für eine Australien Ostküsten Reise nehmen?

Wir empfehlen grundsätzlich: Je länger, desto besser. Die Distanzen sind in Australien groß. Auch wenn die Straßen gut ausgebaut sind, so sitzt man doch einige Zeit im Auto. Es gibt immer wieder etwas zu sehen, was für einen Fotostopp oder eine längere Pause lohnt. Wenn Sie, wie auf dieser Individualreise mit dem Mietwagen, die bis nach Daintree hochgeht, die ganze Küste ab Sydney hochfahren möchten, dann empfehlen wir mindestens 26 Tage. Wenn Sie Daintree und Port Douglas weglassen und stattdessen lieber einen Tag in Cairns bleiben, kann das entsprechend abgeändert werden. Generell empfehlen wir eine Australien Reise für mindestens 3 Wochen, aber nicht für die gesamte Küstenstrecke. In dem Fall ist es besser mit Inlandsflügen den fünften Kontinent zu erkunden oder nur eine kleinere Region beziehungsweise Teile der Küste.

Für wen ist diese Reise von Sydney bis Cairns geeignet?

Diese Australien Individualreise ist für alle geeignet, die am liebsten mit einem Mietwagen ein Land auf eigene Faust erkunden. Australien bietet eine gute Infrastruktur und das Fahren ist einfach. Aber Vorsicht: Linksverkehr! Die Reise ist für Alleinreisende sowie Paare, Freunde und auch Familien geeignet. Der Hauptfokus dieser Reise liegt auf den landschaftlichen Aspekten. Sie erkunden die größte Sandinsel der Welt, haben Zeit für Wanderungen und Bootsausflüge sowie für zahlreiche andere Outdoor Aktivitäten. Sie entdecken auch die Kultur Australiens, zum Beispiel in Sydney, kulinarisch im Hunter Valley, das hippe Byron Bay, auf einer Rinderfarm und auch bei optionalen, von Aborigine Guides geführten, Touren.

Sydney, Beginn der Australien Individualreise

Tag 1-3: Ankunft in Australien, Privattransfer zum Hotel, Australiens Hauptstadt Sydney individuell entdecken, optional zubuchbar: Segeltour durch den Hafen von Sydney, Aboriginal Tour

Nach Ihrer Ankunft in Australiens Hauptstadt Sydney bringt Sie Ihr privater Transfer in Ihr Hotel. Nichts ist entspannter, als eine Australien Reise in einem der zahlreichen Restaurants und Bars auf der Oxford Street in Sydney zu beginnen. Sydney hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten und schöne Küstenabschnitte, die es zu erkunden lohnt. Wandern Sie zum Beispiel vom Coogee Beach nach Bondi Beach entlang der Küste. Nehmen Sie Ihre Schwimmsachen mit und Stoppen Sie in einem der zahlreichen Cafés entlang des Küstenwanderweges oder in Bondi. Erkunden Sie die klassischen Highlights wie das Opernhaus, die Sydney Harbour Bridge, das kultige Viertel „The Rocks“, den Botanischen Garten und Darling Harbour. Entdecken Sie Manly mit seinen Bars, Cafés und Kneipen und einer trendigen Surferszene. Besuchen Sie den Nielsen Park bei Sonnenuntergang und beobachten Sie, wie die Boote langsam in den Hafen zurückkehren, während hinter der Skyline die Sonne untergeht.

3 Übernachtungen mit Frühstück in einem Mittelklasse Hotel an der Oxford Street oder ähnlich in zentraler Lage.

Per Mietwagen zu den Blue Mountains

Tag 4: Abholung des Mietwagens, Fahrt zu den Blue Mountains, Blue Mountains entdecken, optional: Wandern, Radfahren, Canyoning, Klettern

Holen Sie Ihren Mietwagen ab und starten Sie Ihre Australien Individualreise mit einem ersten Stopp in den Blue Mountains. Weitläufige Eukalyptuswälder und imposante Sandsteinplateaus prägen diese einzigartige Landschaft. Durch die ätherischen Öle der Eukalyptusbäume entsteht ein blauer Dunst, dem die Blue Mountains seinen Namen verdanken. Entdecken Sie die Blue Mountains beim Wandern, Mountainbike fahren, Klettern oder Canyoning. Verpassen Sie nicht die Three Sisters, das Wahrzeichen der Blue Mountains sowie zahlreiche Wasserfälle. Trauen Sie sich den „Giant Stairway“ hinab. Hier führen über 800 Stufen zum Fuße der Three Sisters, wo ein uralter Regenwald auf Ihre Erkundung wartet.

1 Übernachtung in einer kleinen Öko-Unterkunft oder ähnlich inmitten der Blue Mountains

120 Km, ca. 2 h Fahrzeit

Von den Blue Mountains zum Hunter Valley

Tag 5 - 6: Fahrt zum Hunter Valley, Erkundung des Weinanbaugebiets Hunter Valley, unser Tipp: Weinprobe beim Winzer, Feinschmecker-Abendessen

Decken Sie sich auf Ihrer Individualreise von Sydney bis Cairns hier mit ausgezeichneten Weinen und lokalen Spezialitäten ein. Das Hunter Valley ist das älteste Weinanbaugebiet Australiens aus den frühen 1820 er Jahren mit etwa 100 Winzern und beherbergt zahlreiche Hofläden, die eigene Erzeugnisse wie Käse, Olivenöl oder Wurst verkaufen. Zudem ist das Hunter Valley bekannt für seine Feinschmeckerküche, Destillerien und Brauereien. Viele Weingüter sind offen für spontane Weinproben, einige bieten auch geführte Touren an, die ggf. vorgebucht werden sollten. Heißluftballonfahrten, Reiten und Wandern in den Nationalparks sind beliebte Aktivitäten. Entdecken Sie auch preisgekrönte Köstlichkeiten auf dem Hermitage Wine and Food Trail, wo lokale Bauernhöfe und Weinberge erfahrene Handwerker beherbergen. In den Hunter Valley Gardens spazieren Sie durch tausende von Blumen, Bäumen und Sträuchern (Eintrittsgebühren). Besuchen Sie auch eines der historischen Weingüter wie Wyndham Estates und The Audrey Wilkinson.

2 Übernachtungen mit Frühstück im B&B, Boutique Hotel oder ähnlich im Hunter Valley

Tag 5: 240 Km, ca. 3 h Fahrzeit

Australiens Ostküste Individualreise

Tag 7: Fahrt nach Coffs Harbour, Coffs Harbour individuell entdecken

Auf Ihrer Individualreise von Sydney bis Cairns dreht sich in Coffs Harbour alles um das Meer und seine Bewohner. Der Solitary Island Marine Park beherbergt eine Fülle an Meerestieren, inklusive Wale bei ihrer jährlichen Wanderung. Machen Sie einen Ausflug zur Walbeobachtung während der Walwanderung zwischen Mai und November (beste Monate Juli und September, kostenpflichtig, nicht inklusive). Entdecken Sie die Unterwasserwelt vor Coffs Harbour auf einer Schnorchel- oder Tauchtour. Besuchen Sie das Arrawarra Headland mit fantastischen Ausblicken auf den Solitary Islands Marine Park.

1 Übernachtung mit Frühstück im B&B oder ähnlich in Coffs Harbour

420 Km, ca. 4 h Fahrzeit

Byron Bay – Australiens hippe Stadt an der Ostküste

Tag 8-9: Fahrt nach Byron Bay, Byron Bay individuell entdecken, unser Tipp: Ein Spaziergang zum Leuchtturm bei Sonnenaufgang, optional: Kajak Tour mit Delfinen

Byron Bay ist ein faszinierender Ort voller Hippies, Weltenbummler, Sinn-suchenden, Surfern und anderen Aussteigern. Die bunte Mischung der Bewohner macht den ganz besonderen Charme dieser Kleinstadt aus, die besonders bei Künstlern aus den Städten beliebt ist. Ein entspannter, stilvoller Lebensstil und junger Charme prägt Byron Bay. Es ist ein Ort von herausragender Natur, umgeben von üppigen vulkanischen Hügeln. Herrliche Strände umgeben die Küstenstadt, Buckelwale ziehen an der Landzunge vorbei und Paraglider profitieren von der Thermik an den Hängen. Der Leuchtturm ins Byron Bays Wahrzeichen mit herrlichen Ausblicken über die Küste. Setzen Sie sich in eines der Cafés und genießen Sie einfach nur das Flair der hippen Ortschaft. Kaufen Sie hier ausgefallene Souvenirs und Mitbringsel für Freunde und Verwandte. Wandern Sie bei Ebbe am Strand entlang zum Fisherman’s Lookout und genießen Sie herrliche Blicke über den Strand. Machen Sie einen Ausflug nach Nimbin, einem kleinen, bunten Ort und Zentrum der Aussteiger und Menschen mit alternativem Lebensstil.

2 Übernachtungen im Eco Beach Resort, B&B oder ähnlich in Byron Bay

250 Km, ca. 3 h Fahrzeit

Von Sydney nach Cairns über das Sunshine Coast Hinterland

Tag 10-11:  Fahrt in das Sunshine Coast Hinterland, individuelle Entdeckungstouren im Hinterland

Das Hinterland der Sunshine Coast ist überzogen mit grün bewachsenen Hügeln, Regenwald, Flüssen und kleinen Wasserfällen.  Die hübschen kleinen Dörfer Maleny und Montville sind eingebettet in wunderschöne Landschaft und bieten sich an als Ausgangspunkt für Erkundungen in den hübsch angelegten Gärten und zum Stöbern in den Boutiquen und Galerien. Die Glass House Mountains sind schroffe Vulkankegel, ein bedeutender Ort der Aborigines und beliebtes Fotomotiv. Weiter nördlich liegen die 90 m hohen Kondalilla Wasserfälle. Über einen anspruchsvollen Rundweg gelangen Sie zu den Wasserfällen. Spazieren Sie durch den Kondalilla Nationalpark und genießen Sie die frische Luft und das Grün im  Regenwald mit hübschen Wasserfällen und tollen Aussichtspunkten. Der Australia Zoo ist bei Groß und Klein beliebt, Koalas und Kängurus leben hier und im benachbarten Wildlife Hospital werden kranke Tiere wieder aufgepäppelt und wenn möglich in die Freiheit entlassen.

2 Übernachtungen mit Frühstückskorb im Rainforest Retreat in Montville oder ähnlich

Tag 10: 270 Km, ca. 3 h Fahrzeit

Fraser Island – größte Sandinsel der Welt

Tag 12-13: Fahrt nach Hervey Bay, Überfahrt nach Fraser Island, Fraser Island individuell und geführt entdecken, optional: zahlreiche Ranger-geführte Wanderungen und Vorträge (kostenfrei), Hochseefischen, Angeln, Tennis (kostenpflichtig), an Tag 13 geführte ganztägige Ranger Tour im Allradfahrzeug (inkludiert)

Sie fahren auf Ihrer Australien Reise nach Hervey Bay, wo Sie das Auto für die nächsten zwei Tage auf einem (gesicherten) Parkplatz abstellen können. Mit der Passagierfähre geht es nach Fraser Island. Fraser Island ist ein Ort von außergewöhnlicher Schönheit, die größte Sandinsel der Welt und ein Highlight auf dieser Australien Reise. Kristallklare Seen, hohe Dünen, lange Strände und auf Sand wachsender Regenwald haben ein einzigartiges Naturwunder geschaffen. Uralte Regenwälder wachsen im Sand entlang der Ufer schnell fließender, kristallklarer Bäche. Fraser Island ist der einzige Ort auf der Welt, wo große Regenwälder auf Sanddünen in Höhen von über 200 Metern wachsen. In den Feuchtgebieten sind seltene gemusterte Farne, Mangrovenkolonien, Seegraswiesen und bis zu 40.000 wandernde Küstenvögel zu finden. Fraser Island erstreckt sich über 123 Kilometer Länge und 22 Kilometer an seiner breitesten Stelle. Machen Sie eine geführte Buschwanderung und erfahren Sie wissenswertes über die Kultur der Aborigines und Busch Medizin.

Ihr Resort ist ein weitläufiges Anwesen mit Seen und Wasserlöchern. Die örtlichen Ranger vor Ort führen Touren durch und können Fragen über die einheimische Tierwelt beantworten, die Sie rund um das Resort beobachten.

Für Sie kostenfrei inkludiert: Eine Reihe von Ranger-geführten Wanderungen und Vorträgen. Zu den Themen gehören (sind aber nicht beschränkt auf):Bush Tucker und Bush Medicines, Kultur der Aborigines (mit besonderem Bezug auf den Butchulla-Stamm), Fraser Island’s Europäische Geschichte, Die Dingos von Fraser Island, Mangroven und ihre Bedeutung in einem Küstenökosystem, Astronomie in der südlichen Hemisphäre, die Flora und Fauna von Fraser Island. Aktivitätenprogramm (ggf. gegen Aufpreis):Hochseefischen, Angeln, Spielzimmer, nicht motorisierte Wassersportarten, Schnorcheln, Tennis, Wanderwege Tag 13: 4WD Ranger-geführte Tour auf Fraser Island

Am heutigen Tag Ihrer Australien Reise von Sydney nach Cairns machen Sie eine ganztägige geführte Eco Tour zu den herausragenden Spots der Insel, Mittagessen inklusive. Sie erfahren interessantes über die Geschichte der Natur und Kultur auf Fraser Island und haben Gelegenheit im kristallklaren Wasser des Lake Mc Kenzie zu schwimmen. Sie wandern entlang eines Flusses, fahren entlang des berühmten 75 Meilen Strandes und machen einen Schwimmstopp am Eli Creek. Natürlich darf das Maheno Wrack und der farbige Sand bei den Pinnacles nicht fehlen.

2 Übernachtungen inklusive Abenteuerpaket

Tag 12: 200 Km bis Hervey Bay, ca. 3 h Fahrzeit

Australien Individualreise in das Rockhampton Hinterland

Tag 14-15: Von Fraser Island nach Hervey Bay, Fahrt entlang der Ostküste bis Barmoya, Übernachtung auf einer Rinderfarm, Entdecken des Hinterlands, Rockhamptons und der Capricorn Coast, optional: Führung über die Rinderfarm und Einblick in das tägliche Leben (kostenpflichtig), Tierfütterungstour für Kinder (kostenpflichtig), Buschwanderungen, Kanu fahren und baden im nahegelegenen Fluss, Angeln im Fluss

Sie nehmen die Fähre zurück nach Hervey Bay und fahren auf Ihrer Australien Tour entlang der Ostküste weiter gen Norden. Rockhampton ist bekannt für gutes Steak und liegt an der Grenze der tropischen Klimazone. Die weiten Strände der Capricorn Coast, benannt nach dem Wendekreis des Steinbocks, begeistern. Das relativ unbekannte Hinterland von Rockhampton bietet Einblicke in das Landleben der Australier. Auf dem Weg von Fraser Island liegt die ehemalige Goldgräberstadt Mount Morgan. Die Capricorn Caves sind eines der größten privaten Höhlensysteme in Australien, die Sie besichtigen können. Besuchen Sie auch das Dreamtime Cultural Centre und erfahren Sie wissenswertes über die Kultur der Aborigines. In Ihrer Unterkunft können Sie eine Buschwanderung machen, Kanu fahren oder auch entdecken, wie die tägliche Arbeit einer Rinderfarm in Australien ist.

2 Übernachtungen in einer Selbstversorger-Hütte auf einer Rinderfarm oder in einem der vier Zimmer der Lodge. Korb für Ihr Frühstück und für ein Abendessen zum Selbstkochen.

Tag 14: 420 Km, ca. 5 h Fahrzeit

Airlie Beach und die Whitsunday Islands

Tag 16-17: Fahrt nach Airlie Beach, Erkundung der Umgebung: Strände, Regenwälder, Wanderungen, kostenpflichtig: Tauchausflug, Krokodilsafari, Ausflug zu den Whitsunday Islands.

Airlie Beach ist das Tor zu den 74 nahezu unberührten Whitsunday Islands am Great Barrier Reef. Fast schon ein Muss ist hier ein Segelausflug zu der eindrucksvollen Inselwelt. Auf dem Festland warten schöne Strände und Regenwälder, ideal zum Entspannen, Wandern und Erkunden.  Auch von oben bieten die Whitsundays einen spektakulären Anblick auf einem Rundflug. Tauchen Sie ein in die Unterwasserwelt des Great Barrier Reefs und lassen Sie sich verzaubern von einem bunten Meeresleben. Auf dem Proserpine River können Sie eine Krokodilsafari machen und Krokodile in freier Wildbahn erleben. Im Conway Nationalpark genießen Sie herrliche Ausblicke auf die Whitsunday Inseln beim Wandern. Optional: Ausflug mit einem schnellen Katamaran zum Whitehaven Beach und zu den Inseln der Whitsundays mit Zeit zum Baden, Schnorcheln und Entspannen und mit einem BBQ Mittagessen und Hochgeschwindigkeitssegeln (kostenpflichtig, Gruppenausflug)

2 Übernachtungen mit Frühstück im Gästehaus, B&B oder Hotel

480 Km, ca. 5 h Fahrzeit

Von Sydney bis Cairns: Magnetic Island

Tag 18-19: Fahrt nach Townsville, Passagierfähre nach Magnetic Island, individuelle Erkundungen der Insel: Buschwanderungen, Hop on hop off Bus, Yoga, Radtouren, Kajaktouren. Hohe Koaladichte auf der Insel

Magnetic Island ist einfach anders als die anderen Inseln. Hier herrscht eher trockenes Tropenklima mit steinigem Boden und Eukalyptusbäumen. Magnetic Island ragt heraus als Insel der Strände, Koalas und wunderschönen Sonnenuntergänge. In der Tat ist hier eine hohe Koala Dichte. Die Chance, einen Koala beim Wandern zu entdecken sind verhältnismäßig höher als anderswo an Australiens Ostküste.
Sie fahren von Airlie Beach bis nach Townsville. Parken Sie Ihr Auto am Fährterminal und nehmen Sie die Passagier Fähre nach Magnetic Island. Dort nehmen Sie die Passagierfähre nach Magnetic Island, Dauer ca. 25 Minuten. Ihr Hotel auf der Insel liegt in der Nähe des Fährterminals und Hafens direkt am Wasser.
Die Insel an der Ostküste Australiens hat insgesamt 23 unberührte Buchten und Strände, obwohl viele davon nur mit dem Boot erreichbar sind. Der Magnetic Island National Park wäre nach dem Great Barrier Reef der meistbesuchte Nationalpark im Norden von Queensland. Magnetic Island ist die Heimat von Koalas, Felsenwallabys, Buschpossums und einer Fülle von Vögeln. Fast 70 % von Magnetic Island (ca. 5184 Hektar) ist Nationalpark. 24 Kilometer Wege führen die Besucher hindurch abwechslungsreiches Terrain.
Zu den Aktivitäten auf der Insel gehören Tauchen (z.B. am Schiffswrack der HMAS Yongala), Schnorcheln, ein Hop-on-Hop-off-Bus, der die Insel umrundet, Yoga, Radtouren, Buschwandern, geführtes Kajakfahren oder Kajakverleih.

Tag 18: 300 Km bis Townsville, ca. 3,5 h Fahrzeit, Fähre etwa 25 Minuten

2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel oder ähnlich

Australien individuell entdecken: Die Atherton Tablelands

Tag 20-21: Fährfahrt von Magnetic Island nach Townsville, Fahrt in die Atherton Tablelands, optional: Zwischenstopp in Mission Beach und Entspannen am Strand, Bootsausflug oder Abenteuersportart (Rafting, Fallschirmspringen), individuelle Erkundung der Atherton Tablelands: Wandern, Baden, Wasserfälle, Seen, Regenwald, Vogelbeobachtung, Bootstouren

Sie nehmen die Passagierfähre zurück nach Townsville und holen Sie Ihr Auto ab. Auf Ihrer Reise entlang der Ostküste Australiens stoppen Sie in Mission Beach, einer kleinen Gemeinde mit herrlich goldgelben Stränden und einer entspannten Atmosphäre. Neben Wassersport sind hier Abenteuersportarten und Ausflüge auf die vorgelagerten Inseln besonders beliebt. Auf dem Tully River ist das Wildwasserrafting sehr beliebt, ein riesen Spaß und Adrenalinschub inklusive! Auch Fallschirmspringen über dem Barriereriff oder eine Tour zum vorgelagerten Dunk Island sind willkommene Ausflüge. Oder Sie entspannen einfach nur am goldgelben Strand auf Ihrem Weg nach Nordaustralien. Weiter geht es anschließend in die Atherton Tablelands.

Die Atherton Tablelands sind ein Hochland der Great Dividing Range - eines australischen Gebirges, das bis 1200 Meter hochgeht und etwa 80 Km im Landesinneren zur Ostküste in Australien liegt. Die Atherton Tablelands teilen sich in drei Teile, die sich durch die Höhenlagen unterscheiden. Das zentrale Atheron Tableland liegt zwischen 600 und 900 Metern Höhe und bietet dichten Regenwald, Wasserfälle und Kraterseen, Weideflächen und historische Orte. Aufgrund der verschiedenen Höhenlagen ist die Freizeitgestaltung recht vielseitig. Wanderausflüge, Badeausflüge zu Seen und Wasserfällen, Bootstouren, Vogelbeobachtungen und mehr sind hier möglich.

2 Übernachtungen mit Frühstück in einer kleinen Lodge im Regenwald (Badezimmer und WC auf dem Flur, aber es gibt nur wenige Zimmer und die Besitzerin teilt ihr Haus mit Ihnen) oder ähnlich

Tag 20: 350 Km, ca. 4 h Fahrzeit

Australien Individualreise nach Port Douglas

Tag 22-23: Fahrt nach Port Douglas, Erkundung des Ortes und der Strände, optional: Segelausflug zum Schnorcheln am Barriere Riff, Mossman Schlucht

Auf Ihrer Australien Reise entlang der Ostküste von Sydney nach Cairns tauchen Sie nun immer tiefer in tropischen Regenwald ein.  Port Douglas ist zwar ein beschauliches, aber auch recht schickes Örtchen mit einer eleganten Flaniermeile und goldenen Stränden. Bereits die Anfahrt über den Captain Cook Highway ist atemberaubend schön. Port Douglas ist Ausgangspunkt für Ausflüge zum Barriere Riff und in den Daintree Regenwald die Mossman Schlucht, eine tiefgrüne Schlucht im Daintree Nationalpark. Machen Sie einen Tauch- oder Schnorchel Ausflug zum Barriere Riff und bestaunen Sie die bunte Unterwasserpracht Australiens. Optional: Segelausflug mit dem Katamaran zu den vorgelagerten Coral Cays der Mackay und Undine Riffe zum Schnorcheln oder alternativ Erkundung mit dem Glasbodenboot. Ein Meeresbiologe erklärt Ihnen wissenswertes über das Riff. (Gruppenausflug)

2 Übernachtungen im Apartmenthotel oder ähnlich

Tag 22: 120 Km, ca. 1,5 h Fahrzeit

Daintree Regenwald Ostküste Australien

Tag 24-25: Fahrt in den Daintree Regenwald, Entdecken des ältesten tropischen Regenwaldes der Welt, optional: Wildnis-Bootstour zur Krokodilbeobachtung, Cape Tribulation Kulturtour mit Aborigine Guide, Nachtspaziergang, Zip-Lining durch den Regenwald

Sie fahren nach Daintree und erleben einen tropischen Regenwald, der bis an den weißen, unverbauten Sandstrand reicht. Die Biodiversität ist hier sehr hoch mit mehreren endemischen Pflanzen und Tieren. Der Daintree Regenwald ist paradiesisch. Auch die Ureinwohner halten hier noch mehr an ihren Traditionen fest als in einigen anderen Regionen. Bei einer geführten Cape Tribulation Kultur Tour mit einem Aborigine Führer entdecken Sie den ältesten tropischen Regenwald und die Kultur seiner Ureinwohner (optional, kostenpflichtig). Bei einer Bootsfahrt auf dem Daintree River können Sie Krokodile entdecken. Nehmen Sie teil an einer geführten Nachttour durch den Regenwald. Nachts sind andere Tiere aktiv, als tagsüber. Eine spannende Wanderung. Wandern Sie auch entlang einer der zauberhaften Strände. Der Myall Beach ist ein Bilderbuchstrand, den man gesehen haben sollte. Aber Vorsicht vor Krokodilen an Flussläufen und giftigen Quallen im Meer! Baden ist nicht empfehlenswert. Surfen Sie durch die Baumwipfel des Dschungels. Beim Jungle Surfing „fliegen“ Sie wie beim Canopy von Plattform zu Plattform und erleben den Urwald von oben. Optional: 2 h Daintree River Wildlife Bootsfahrt zu Krokodilen, Schlangen, Fröschen, Mangroven (öffentliche Tour), Tagesausflug geführten Cape Tribulation Kultur Tour: Erfahren Sie mehr über diekulturell bedeutenden Sehenswürdigkeiten und lokalen Attraktionen zwischen Port Douglas und Cape Tribulation, einschließlich dem Weltkulturerbe Daintree-Regenwald. Erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte, Kultur und Traditionen der einheimischen Aborigines (Gruppentour bis 11 Teilnehmer).

2 Übernachtungen mit Frühstück im Bed & Breakfast oder ähnlich

70Km, ca. 1,5 h Fahrzeit

Von Daintree nach Cairns

Tag 26: Fahrt nach Cairns, Abgabe des Mietwagens und Heimflug, Ende der Australien Individualreise

Nehmen Sie Abschied vom Regenwald und weißen Sandstränden. Fahren Sie noch einmal auf der wunderschönen Küstenstraße in Richtung Cairns, wo Ihre Australien Individualreise endet und bevor Sie dem fünften Kontinent auf Wiedersehen sagen. Sie geben Ihren Mietwagen in Cairns am Flughafen ab, von wo Sie ihren Heimflug nach Deutschland antreten (nicht im Preis enthalten, zubuchbar).

VON

BIS

PREIS PRO PERSON

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

 

01.08.2022

31.12.2023

auf Anfrage

 

Anfragen

Upgrades in den Unterkünften, Familienzimmer und Einzelzimmer möglich. Bitte bei Ihrer Anfrage vermerken, falls gewünscht.

Individuelle Anpassungen in der Route und Länge der Reise möglich. Auch andere Australien Reisen können für Sie erstellt werden.

Australien Individualreise Leistungen inklusive:

  • Unterkünfte wie aufgeführt oder ähnlich
  • Mietwagen
  • Mahlzeiten wie aufgeführt
  • Passagier Fähren nach Fraser und Magnetic Island
  • Tagesausflug auf Fraser Island
  • Wegbeschreibung (auf Englisch) mit Karte zu jedem Hotel
  • 24 h Notfall Telefonnummer

Leistungen exklusive:

  • Flüge (bieten wir gerne mit an)
  • Parkgebühren für das Auto
  • Benzin
  • Mahlzeiten, die nicht aufgeführt sind, Getränke
  • Persönliche Ausgaben und Wäsche
  • Persönliche Reiserücktrittversicherung
  • Ausflüge und Exkursionen: Alle im Reiseverlauf aufgeführten Ausflüge sind als Vorschläge zu verstehen und nicht im Reisepreis inklusive. Einige davon sind kostenpflichtig und mit mehreren Teilnehmern.

Leistungen zubuchbar:

  • Flüge
  • Persönliche Reiseversicherung
  • zahlreiche Ausflüge und geführte Touren nach Wunsch
  • Sim Karte, bereits aktiviert und mit einem Guthaben im Wert von 45 $ für Telefonie sowie Internet (im ersten Hotel)
    Reisedokumente im ersten Hotel
  • Navi mit Ihrer Reiseroute vorprogrammiert, verschiedene Sprachen wählbar

 

Ausflüge: Sydney Harbour Sailing Lunch Cruise, The Rocks Dreaming, Dolphin Beach Kayak, Sailing Whitsundays, Ganztagesausflug mit dem Fluzeug zu den Whitsundays, Outer Reef Cruise, Daintree River Wildlife Cruise, Cape Trip Cultural Experience.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie an diesen oder weiteren Ausflügen interessiert sind und diese vorab in Ihrem Reisepaket integriert haben möchten.

Diese Australien Individualreise kann täglich, auf Anfrage und nach Verfügbarkeit, gebucht werden. Individuelle Wünsche können in Ihre Reise eingebaut werden. (z.B. Hotel-Upgrades, geänderte Route, verlängerter Reiseverlauf).

Die Ausflüge im Reiseverlauf sind nicht im Preis inkludiert. Teilweise können wir diese vorab für Sie mit in Ihre Australien Reise inkludieren. Teilweise sind diese vor Ort buchbar. Bitte fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.  Ausnahme: Der Ausflug auf Fraser Island ist bereits im Reisepreis inkludiert.

Sie möchten die Verfügbarkeit prüfen und ein persönliches Angebot für diese Reise bekommen?

Unten können Sie Ihre Wunschreise anfragen. Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir senden Ihnen dann kostenfrei und unverbindlich ein Angebot.

Reisebewertungen unserer Gäste

Namibia Erlebnisreise

5/5

Wir hatten das Glück das uns Frau Gaedt und der Travelcowboy sehr gut und super freundlich durch unsere Reisepläne navigiert hat. Hier trifft Sachverstand und erfahrung auf außergewöhnlich gute Dienstleistung. Eine uneingeschrenkte Empfehlung und wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Reise die wir zusammen planen dürfen.“

Sie möchten die gleiche Reise erleben?

Kontaktieren Sie mich.

Sie möchten eine Australien Reise nach Ihren Wünschen? Kontaktieren Sie uns.

Travelcowboy