USA, Cook Inseln, Französisch Polynesien

Hawaii und Südsee Rundreise

Trauminseln der Südsee

Preis ab 10.975 €
Reiseart: Inselhüpfen
Dauer: 32 Tage
Teilnehmerzahl: ab 1 Teilnehmer
Gruppen-/Individualreise: Individualreise
Reiseleitung: keine, Ansprechpartner vor Ort
Klima: tropisch warm
Beste Reisezeit: April bis Oktober/November
Gerne berate ich Sie zu dieser Reise
  • Waikiki Beach und Diamond Head State Park
  • Historisches Pearl Harbor und das USS Arizona Memorial
  • Tropischer Regenwald und Wanderungen
  • Entspannung an den weißen Sandstränden von Muri Beach
  • Bootstouren zu den einsamen Inseln
  • Schnorcheln im klaren Wasser der türkisfarbenen Lagune
  • Hauptstadt Papeete mit dem Markt von Papeete
  • Eintauchen in die polynesische Kultur und Lebensweise
  • Malerische Berglandschaften und Wanderungen
  • Traditionelle polynesische Tänze
  • Bootstouren in der türkisfarbenen Lagune, Schnorcheln mit Mantarochen
  • Golden Gate Bridge und Alcatraz
  • Vielfältige Stadtviertel wie Chinatown und Fisherman's Wharf

Für wen ist diese Südsee Rundreise geeignet?

Sie können diese Traumreise nach Hawaii und in die Südsee mit Ihrem Partner, Freunden oder Ihrer Familie machen. Diese Reise wird gerne individuell Ihren Wünschen angepasst. Besonders Hochzeitsreisende lieben die enthaltenen Inseln. Bora Bora ist eines der meistgebuchten Ziele für frisch Vermählte und Romantiker. Die Inseln habe wundervolle Traumstrände und sind besonders für Liebhaber von Bilderbuchstränden an türkisblauen Lagunen geeignet. 

Wo übernachte ich auf der Hawaii und Südsee Rundreise?

Sie wählen, welche Unterkunftskategorie Sie haben möchten. Die Reise ist zuerst einmal konzipiert für Mittelklassehotels. Sie können auf Wunsch auch in Pensionen und Gästehäusern oder in Luxushotels übernachten. Wir empfehlen auf einer der Inseln einen Überwasserbungalow. Besonders auf Bora Bora ist dieser sehr beliebt.

Wann ist die beste Reisezeit für diese Hawaii und Südsee Reise?

Generell kann die Reise das ganze Jahr über gemacht werden, da es auch in der Regenzeit in den besuchten Gebieten warm und oft auch trocken ist. Die beste Reisezeit für Hawaii, die Cookinseln und Polynesien kann auch je nach persönlichen Vorlieben und Aktivitäten variieren. Hier sind allgemeine Richtlinien für jede Region:

Hawaii:

Die beste Reisezeit für Hawaii ist im Frühling (April bis Juni) und Herbst (September bis November). Das Wetter ist angenehm warm, die Regenfälle sind geringer, und es gibt weniger Touristen.
Der Sommer (Juli bis August) ist ebenfalls beliebt, aber es kann etwas heißer sein, und die Strände können voller sein.

Cook Inseln:

Die Cook Inseln haben ein tropisches Klima mit warmen Temperaturen das ganze Jahr über. Die beste Reisezeit ist von April bis November während der Trockenzeit, wenn die Temperaturen angenehm sind.
Dezember bis März ist die Regenzeit, aber es gibt immer noch viele sonnige Tage.

Französisch-Polynesien:

Die beste Reisezeit ist während der Trockenzeit von Mai bis Oktober.
Diese Monate bieten angenehme Temperaturen und weniger Regen.
Während der Regenzeit von November bis April kann es gelegentliche Stürme und höhere Luftfeuchtigkeit geben.

Es ist wichtig zu beachten, dass die beste Reisezeit auch von den spezifischen Aktivitäten abhängt, die Sie planen. Zum Beispiel ist die Walbeobachtung in Französisch-Polynesien zwischen Juli und Oktober besonders beeindruckend. Bevor Sie Ihre Reise planen, ist es ratsam, die spezifischen klimatischen Bedingungen für die von Ihnen besuchte Region zu überprüfen.

Hawaii und Südsee Rundreise

Tag 1-2: San Francisco, USA - Transfer zum zentral gelegenen Hotel, Erkundungen auf eigene Faust: Golden Gate Bridge, Fisherman's Wharf, Alcatraz
Beginnen Sie Ihre unvergessliche Reise in San Francisco. Erkunden Sie die ikonische Golden Gate Bridge, spazieren Sie durch die lebhaften Viertel wie Chinatown und Fisherman's Wharf. Besuchen Sie Alcatraz, um in die Geschichte einzutauchen, und genießen Sie die kulinarische Vielfalt dieser trendigen Stadt an der Westküste.

Ihre Unterkunft: Hotel Riu Plaza Fishermans Wharf oder ähnlich, ÜF

Hawaii und Südsee Rundreise

Tag 3-9: Hawaii, Transfer und Flug von Kalifornien nach Honolulu, Übernahme Mietwagen, Zeit zur freien Verfügung, z.B.  Waikiki Beach und Honolulu, Pearl Harbour, Wanderung zum Diamond Head
Fliegen Sie nach Honolulu auf Oahu, wo Sie 7 Tage lang die faszinierende hawaiianische Kultur erleben können. Entspannen Sie an den weißen Stränden von Waikiki, erkunden Sie den geschichtsträchtigen Pearl Harbor und unternehmen Sie eine Wanderung zum Diamond Head. Genießen Sie lokale Köstlichkeiten und traditionelle Hula-Aufführungen. Bei Ankunft übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen.

Ihre Unterkunft: White Sands Hotel o. ä., Ü

Cook Inseln Südpazifik

Tag 10-14: Rarotonga, Cookinseln, Flug von Honolulu nach Rarotonga, Hoteltransfer, Entspannen am Südseestrand, Schnorcheln, Schwimmen und Entdecken 
Abgabe des Mietwagens am Flughafen in Honolulu. Sie fliegen nun nach Rarotonga, einem verträumten Paradies in der Südsee. Ihr Transfer bringt Sie in Ihr Wohlfühlhotel. Verbringen Sie 5 Tage damit, die Insel zu erkunden, sei es bei einer Wanderung durch den üppigen Regenwald, beim Schnorcheln in klaren Lagunen oder einfach beim Entspannen an den weißen Sandstränden.

Ihre Unterkunft: Muri Beach Resort o. ä., ÜF

Südseeparadies Aitutaki

Tag 15-19: Aitutaki, Cookinseln - Flug Rarotonga-Aitutaki mit Hoteltransfers, Entspannen am Südseestrand, Schnorcheln, Schwimmen in traumhafter Lagune, Ganztagesausflug mit dem Boot zur Aitutaki Lagune inklusive
Setzen Sie Ihre Reise fort nach Aitutaki, bekannt für seine atemberaubende Lagune. Ihr Transfer bringt Sie zum Flughafen in Rarotonga. Nach einem kurzen Flug zum Aitutaki Atoll werden Sie in Ihr Hotel auf der Trauminsel Aitutaki gebracht. Verbringen Sie 5 Tage in einem tropischen Paradies mit türkisfarbenem Wasser. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu den einsamen Inseln, erkunden Sie die Korallenriffe und lassen Sie sich von der unberührten Schönheit verzaubern. Ein Ganztagesausflug mit dem Boot in die berühmte Aitutaki Lagune ist bereits für Sie inklusive. Genießen Sie Schnorchel- und Schwimmstopps und ein leckeres Barbecue.

Ihre Unterkunft: Aitutaki Village o.ä., ÜF
Lagunenbootstour inkl. Barbecue inklusive

Rundreise Französisch Polynesien

Tag 20-21: Tahiti, Französisch-Polynesien, Flug Aitutaki-Tahiti mit Hoteltransfers, individuelle Erkundung von Papeete und des Marktes, optional: Ausflug ins Inselinnere
Fliegen Sie nach Tahiti und erkunden Sie die Hauptstadt Papeete. Besuchen Sie den lebhaften Markt für exotische Früchte und Kunsthandwerk. Genießen Sie das warme Klima und die entspannte Atmosphäre dieser polynesischen Insel.

Ihre Unterkunft: Te Moana Tahiti Resort o. ä., ÜF

Inselhüpfen in der Südsee

Tag 22-26: Moorea, Französisch-Polynesien, Fährüberfahrt Tahiti-Moorea mit Hoteltransfers, Erholung im Südseeparadies, inklusive: Ganztagesausflug zum Schnorcheln mit Buckelwalen, optional: Wanderung, Fahrradtour, Kajaktour, Schnorcheltour, Inseltour
Setzen Sie Ihre Reise mit der Fähre nach Moorea fort. Erleben Sie die üppig grünen und malerischen Berglandschaften der Trauminsel. Unternehmen Sie eine Wanderung, Kajak- oder Radtour, probieren Sie lokale Delikatessen und tauchen Sie ein in die Kultur und Traditionen der Polynesier. Ein Ganztagesausflug zum Schwimmen mit Buckelwalen in Begleitung eines Meeresbiologen ist bereits inklusive! (Saisonbedingt)

Ihre Unterkunft: Moorea Beach Lodge o. ä., ÜF
Ganztagesausflug zum Schwimmen/Schnorcheln mit Buckelwalen inkl. Lunchpaket inklusive

Trauminsel Bora Bora

Tag 27-31: Bora Bora, Französisch-Polynesien, Inselhopping Flug Moorea-Bora Bora mit Hoteltransfers, entdecken Sie das romantische Hideaway im Pazifik, inklusive: Ganztägige Lagunenbootstour
Fliegen Sie nach Bora Bora, dem Inbegriff von Luxus und Romantik. Ihr Transfer bringt Sie in Ihr Strandhotel. Entspannen Sie 5 Tage auf der absoluten Trauminsel, unternehmen Sie eine Bootstour in der türkisfarbenen Lagune und genießen Sie unvergessliche Sonnenuntergänge. Die berühmte Lagunenbootstour ist als Ganztagesausflug bereits für Sie inkludiert. Sie schnorcheln in einer einzigartigen Unterwasserwelt und genießen ein Picknick auf einer einsamen Insel. 

Ihre Unterkunft: Maitai Polynesia Bora Bora o. ä., ÜF
Ganztages-Lagunenbootstour inkl. Picknick auf Motu inklusive

Abschied von der Südsee

Tag 32: Tahiti, Transfer und Flug nach Tahiti, letzte Souvenirkäufe und Heimreise
Transfer zum Flughafen von Bora Bora und Flug nach Tahiti. Kehren Sie für einen letzten Tag nach Tahiti zurück. Nutzen Sie die Gelegenheit, Souvenirs zu kaufen und am Strand zu entspannen, bevor Sie sich von der Schönheit der Südsee verabschieden.

Hawaii und Südsee Rundreise Preise 2024:
VON BIS PREIS PRO PERSON AB ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN  
01.01.2024 31.12.2024 10.975 €   Anfragen
Alle Daten auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. Individuelle Wünsche werden gerne berücksichtigt. Diese Hawaii und Südsee Reise kann nach Ihren Vorstellungen angepasst werden. Upgrades in höherwertige Hotels und weitere Ausflüge möglich.

Enthaltende Leistungen:

  • Linienflüge ab San Francisco bis Tahiti in der Economy Klasse ink. Steuern und Gebühren
  • Übernachtungen wie aufgeführt in Hotels der Mittelklasse
  • Verpflegung laut Programm
  • Transfers, Ausflüge und Fährüberfahrten wie beschrieben mit internationalen Teilnehmern
  • Englischsprechende Reiseleitung während der Ausflüge
  • 7 Tage Mietwagen auf Oahu ab/bis Flughafen, Kategorie Standard SUV z.B. Ford Edge o. ä. 
  • TAS Haftpflichtversicherung 2 Mio. Euro
  • Reiseführer Südsee
  • Umweltbeitrag grünes Klima

Leistungen exklusive:

  • Langstreckenflüge ab Europa nach San Francisco und ab Tahiti bis Europa (können auf Wunsch hinzugebucht werden)
  • Early Check-in, Late Check-out sofern nicht explizit angegeben
  • Mahlzeiten, die nicht im Programm erwähnt sind (z.B. kein Frühstück auf Oahu)
  • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben
  • Touristensteuer, Hotel-/Resortgebühren
  • Visagebühren sowie evtl. anfallende Kosten für die Beantragung
  • Strafzettel, Benzin, Verwarnungsgelder bei der Automiete auf Oahu
  • Reiseversicherung

Mobil eingeschränkte Personen:

Die Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte teilen Sie mir mit, falls einer der Reisenden mobil eingeschränkt ist. Gerne prüfen wir für Sie die Möglichkeiten.

Hawaii - Oahu:

Oahu ist die drittgrößte der hawaiianischen Inseln und beherbergt die Hauptstadt Honolulu. Die Insel ist bekannt für ihre vielfältige Landschaft, von den lebhaften Stränden von Waikiki bis zu den beeindruckenden Bergen im Landesinneren.

Höhepunkte:

  • Waikiki Beach: Ein berühmter Stadtstrand in Honolulu, bekannt für seine goldenen Sandstrände und das pulsierende Nachtleben.
  • Pearl Harbor: Historische Stätte mit dem USS Arizona Memorial und dem USS Missouri Battleship, die an die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs erinnern.
  • Diamond Head: Ein erloschener Vulkan, der eine beliebte Wanderung bietet und atemberaubende Ausblicke auf die Küste und Honolulu ermöglicht.
  • North Shore: Ein Paradies für Surfer mit weltberühmten Wellen wie der Banzai Pipeline. Hier finden Sie auch entspannte Stadtteile wie Haleiwa.
  • Kultur: Oahu ist ein kulturelles Zentrum, in dem hawaiianische Traditionen mit modernem Stadtleben verschmelzen. Der Besuch von Luau-Festen, das Erlernen von Hula-Tänzen und das Probieren von lokalen Gerichten wie Loco Moco sind ein Muss.

Cook Inseln - Rarotonga:

Rarotonga ist die größte und bevölkerungsreichste Insel der Cookinseln. Die tropische Insel ist von einem Korallenriff umgeben und bietet eine beeindruckende Landschaft mit dichtem Regenwald, malerischen Bergen und weißen Sandstränden.

Höhepunkte:

  • Muri Beach: Ein malerischer Strand mit türkisfarbenem Wasser, ideal zum Schnorcheln und Kajakfahren.
  • Te Rua Manga (The Needle): Ein markanter Berg, der oft als das Wahrzeichen der Insel bezeichnet wird. Wanderungen bieten spektakuläre Ausblicke.
  • Avarua: Die Hauptstadt von Rarotonga mit Märkten, Geschäften und einer entspannten Atmosphäre.
  • Cross-Island Track: Eine Wanderung durch das Inselinnere, die durch üppigen Regenwald und vorbei an Wasserfällen führt.
  • Kultur: Rarotonga ist reich an polynesischer Kultur. Traditionelle Tänze, Musik und Kunsthandwerk sind wichtige Bestandteile des Insellebens. Besucher können an lokalen Tänzen, den sogenannten "Ura"-Tänzen, teilnehmen und die herzliche Gastfreundschaft der Cookinsulaner erleben.

 

Aitutaki (Cookinseln):

Aitutaki ist eine der kleineren Cookinseln und gilt als eine der schönsten Lagunen der Welt. Die Insel besteht aus einem flachen Atoll mit einer tiefblauen Lagune und kleinen, von Palmen gesäumten Inseln.

Höhepunkte:

  • Aitutaki Lagune: Die klaren, türkisfarbenen Gewässer der Lagune bieten perfekte Bedingungen zum Schnorcheln, Kajakfahren und Bootsausflügen.
  • One Foot Island: Eine kleine Insel innerhalb der Lagune mit einem idyllischen Strand und einem Postamt, wo Besucher ihre Post mit einem Stempel versehen können.
  • Honeymoon Island: Ein romantischer Ort für Paare, der sich perfekt für Picknicks und einsame Spaziergänge eignet.
  • Maungapu: Der höchste Punkt der Insel bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Lagune und das Atoll.

 

Französisch Polynesien - Tahiti:

Tahiti ist die größte Insel in Französisch-Polynesien und bildet das politische und wirtschaftliche Zentrum der Region. Die Insel besteht aus zwei Teilen - Tahiti Nui und Tahiti Iti. Die Landschaft ist von grünen Hügeln, schwarzen Sandstränden und einer atemberaubenden Bergkulisse geprägt.

Höhepunkte:

  • Papeete: Die Hauptstadt von Tahiti, die mit Märkten, Geschäften und Restaurants pulsierendes Stadtleben bietet.
  • Point Venus: Ein berühmter Aussichtspunkt mit einem historischen Leuchtturm und einem schönen Strand.
  • Fautaua Wasserfall: Ein spektakulärer Wasserfall, der sich durch den üppigen Regenwald schlängelt.
  • Kultur: Tahiti ist ein kulturelles Zentrum mit lebhaften Tänzen, traditioneller Musik und Kunsthandwerk. Besucher können traditionelle Tätowierungen erleben, Tifaifai (heimische Patchworkdecken) bewundern und die Gastfreundschaft der Tahitianer genießen.

 

Moorea (Französisch-Polynesien):

Moorea liegt nur etwa 17 Kilometer nordwestlich von Tahiti und ist bekannt für ihre malerischen Buchten, tiefgrünen Berge und klaren Lagunen. Die Insel bietet eine entspannte Atmosphäre und ist leicht von Tahiti aus erreichbar.

Höhepunkte:

  • Opunohu Bay und Cook's Bay: Zwei beeindruckende Buchten, die von hohen, grünen Bergen umgeben sind.
  • Belvedere Aussichtspunkt: Bietet einen atemberaubenden Blick auf die Insel und die umliegenden Gewässer.
  • Lagoonarium de Moorea: Ein natürlicher Meerespark, in dem Besucher mit Haien und Rochen schwimmen können.
  • Kultur: Moorea ist reich an polynesischer Kultur. Traditionelle Tänze, wie der Tamure, und das Kunsthandwerk, einschließlich der Herstellung von Tiki-Schnitzereien, sind hier lebendig. 

 

Bora Bora (Französisch-Polynesien):

Bora Bora, oft als "Perle des Pazifiks" bezeichnet, ist eine kleine Insel in einer Lagune, die von einem Korallenriff umgeben ist. Die Insel ist weltweit bekannt für ihre Overwater-Bungalows und türkisfarbenen Gewässer.

Höhepunkte:

  • Mount Otemanu: Der höchste Punkt der Insel bietet spektakuläre Aussichten auf die Lagune.
  • Matira Beach: Ein traumhafter, weißer Sandstrand mit klarem Wasser.
  • Coral Gardens: Ein Paradies für Schnorchler mit farbenfrohen Korallen und Meereslebewesen.
  • Romantische Bootstouren: Erkunden Sie die romantischen Gewässer in einem Glasbodenboot oder bei einer Sunset Cruise.
  • Kultur: Bora Bora bietet auch Einblicke in die polynesische Kultur. Traditionelle Tänze, lokale Musik und Kunsthandwerk sind Teil der einladenden Atmosphäre. 

 

Sie möchten die Verfügbarkeit prüfen und ein persönliches Angebot für diese Reise bekommen?

Unten können Sie Ihre Wunschreise anfragen. Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir senden Ihnen dann kostenfrei und unverbindlich ein Angebot.

Reisebewertungen unserer Gäste

Südafrika Erlebnisreise

5/5

„Hallo Frau Gaedt,
vielen Dank für Ihre lieben Wünsche. Der Kurs war sehr gut und hat unsere Erwartungen übertroffen. Rene war auch klasse und er hat ein beeindruckendes Wissen über die Natur. Das Wetter hatte super mitgespielt, jedoch waren es in der Nacht trotzdem um die 5°C und das ist schon erfrischend 😊 Für Verpflegung war ausreichend gesorgt.
Ich möchte mich auch bei Ihnen bedanken für Ihren Einsatz und Ihre Bemühungen. Gerne möchten wir auch bei Ihnen unsere nächsten Urlaub anfragen, jedoch muss unsere Tochter erst noch ein bisschen größer werden. 
Liebe Grüße aus Magdeburg“

Sie möchten die gleiche Reise erleben?

Kontaktieren Sie mich.

Sie möchten eine PNG Reise nach Ihren Wünschen? Kontaktieren Sie uns.

Travelcowboy