+49 (0)4542 985 1366 info@travelcowboy.de

Reise in das unbekannte Kenia

Kenia Individualreise

Kenia
Individualreise
14 Tage
ab 2 Teilnehmer
ab 3890 €

Kenia
Individualreise
14 Tage
ab 2 Teilnehmer
ab 3890 €

Höhepunkte:

  • Pirschfahrten in Kenias weniger frequentierten Nationalparks
  • Aufenthalt bei den Massai inklusive Wandersafari und Pirschfahrt mit den Massai
  • Entspannen in Öko-Cottages am Strand in einem kleinen Dorf mit Swahili-Charme
  • Profitieren Sie von Geheimtipps von Diana Schreiber, eine der Autorinnen des Dumont Reiseführers, die diese Reise für Sie erstellt hat

Inklusive:

  • Deutschsprachiger Reiseleiter
  • Landestypische Lodges und Zeltcamps
  • Pirschfahrten in weniger besuchten Nationalparks
  • Transport im Mini Van mit Klappdach für Sicht und Fotografie
  • Verpflegung gemäß Reisebeschreibung
  • 24 Stunden Stand by Service für Ihre Fragen

Beste Reisezeit: Mitte Dezember bis Februar und Juni bis September/Oktober

ab 3735 € pro Person

Kenia Individualreise abseits der großen Touristenmassen

Sie fahren auf Ihrer privat geführten Kenia Reise mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter in landschaftlich abwechslungsreiche Gebiete im Zentrum des Landes rund um den Mount Kenia. Die Kenia Privatreise wurde von einer der Autorinnen des Dumont Reiseführers für Sie konzipiert, gespickt mit Geheimtipps und in ein Kenia abseits der Touristenmassen. Die Fahrstrecken sind möglichst kurz, so dass Sie mehr vor Ort erleben.

Tierbeobachtungen stehen auf dieser privaten Erlebnisreise nach Maß im Vordergrund. Hier werden weniger frequentierte Nationalparks besucht, die neben Giraffen, Leoparden, Elefanten und Löwen teilweise Arten aufweisen, die nur im Norden des Landes vorkommen. Einige der besuchten Parks gelten heute noch als Geheimtipp mit einzigartigem Wildnis Feeling.

Einer der Höhepunkte dieser Kenia Individualreise ist der Aufenthalt in einer Massai Lodge in der Nähe eines Massai Dorfes. Erleben Sie einzigartige Momente auf einer Wandersafari und einer Pirschfahrt mit den Massai abseits der Touristenströme in einer spektakulären Landschaft. Im Dorf können Sie mehr über das Leben des kenianischen Volksstammes erfahren und auf Wunsch kann eine Wanderung oder ein Ziegenessen arrangiert werden.

Bei einer Wanderung in den Bergen des Aberdares Nationalparks besteigen Sie den „Le Satima“. Die Wanderung beginnt auf etwa 2000 Metern und dauert in ca. 3 Stunden. Auf Wunsch können Sie auch eine andere Route wählen, je nach Ihrer Fitness. Die Bergkette hat eine üppige Vegetation, ein besonderer Bewohner ist der schwarze Leopard.

Die Unterkünfte dieser privaten Erlebnisreise befinden sich im Mittelklassebereich. Bei der Auswahl wurde Wert gelegt auf persönlichen Service und Charme sowie möglichst kleine und authentische Lodges und Hotels. Es gibt z.B. Zelte im Safari Stil mit eigener Veranda und Blick nach Osten zum Sonnenaufgang, Luxuszelte mit Blick auf den Fluss, eine privat geführte Gästefarm, eine von den Massai betriebene Lodge sowie Bungalows in einem tropischen Palmengarten am Strand in einem Fischerdorf.

Die Kenia Privatreise nach Maß kann auch nach Ihren Wünschen im Reiseverlauf abgeändert werden. Die Unterkünfte können auch im Luxussegment angeboten werden. Sie fahren in einem Minivan mit Klappdach für eine gute Sicht und zum Fotografieren. Gegen Aufpreis ist auch ein Land Cruiser möglich.

Kenia Individualreise Tag 1 : Nairobi - Ankommen und Entspannen

Kenia Privatreise, Southern Sun Mayfair Hotel

Ankommen und Entspannen in Kenia

Ankunft in Nairobi und Begrüßung durch Ihren Guide am Flughafen. Sie werden in Ihr Hotel gebracht, wo Sie sich für die bevorstehende Safari ausruhen können. Das Hotel liegt im Herzen von Kenias Hauptstadt, auf einem weitläufigen und wunderschön angelegten 5-Morgen-Anwesen. Die einzigartige Architektur des Hotels erinnert an ein Out of Africa-Thema und bietet Besuchern die Möglichkeit, authentische afrikanische Gastfreundschaft zu genießen, während Dienstleistungen und Annehmlichkeiten eines internationalen Standard angeboten werden. Die 171 Zimmer mit Bad sind geräumig, modern und gut ausgestattet und bieten zahlreiche Annehmlichkeiten für den Komfort der Gäste. 2 Swimmingpools laden zu einer Pause ein.

Übernachtung und Frühstück im Southern Sun Mayfair Hotel.

Kenia Individualreise Tag 2: Von Nairobi zum Meru Nationalpark

Private Abenteuerreise Kenia Ikweta Safari Camp

Entspannen am Pool im Safari Camp

Sie starten heute Ihre Safari zum Meru Nationalpark. Die morgendliche Fahrt führt Sie durch das zentrale Hochland und durch die lokalen Farmlandschaften. Wenn es die Zeit erlaubt, genießen Sie spontane Stopps, um das Ananas-Farmland, Kaffeeplantagen und Reisfarmen auf Ihrem Weg zu sehen. Die Fahrt führt über den mächtigen Tana Fluss, der sich von den Aberdares bis zum Indischen Ozean schlängelt. Fahren Sie über die malerischen Nyabene Hügel mit ihren kurvenreichen Straßen und wunderschönen Landschaften, bevor Sie in Richtung Maua Stadt und zu Ihrem schönen Safari Camp absteigen. Genießen Sie ein Mittagessen und eine Pirschfahrt oder einen Nachmittag der Entspannung. Verbringen Sie den frühen Abend auf einem „Shamba“ - Farm Walk - und treffen Sie die Einheimischen, die ihre tägliche Arbeit erledigen. Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen Sie einen Hügel für einen Panoramablick auf die Ebenen unten.

Ihr Camp ist ein kleines, intimes Safari Camp, das nur 2 km vom Murera Gate in den Meru Nationalpark entfernt liegt. Es bietet einen großen Salzwasserpool und kostenfreies WLAN. Sie wohnen in Zelten im Safari-Stil mit einer eigenen Veranda. Jedes Zimmer verfügt über ein separates eigenes Bad. Alle Zelte sind nach Osten ausgerichtet, damit Sie den spektakulären Sonnenaufgang über dem Meru Nationalpark bequem von Ihrem Bett aus genießen können.

Abendessen und Übernachtung im Safari Camp (VP).

Kenia Individualreise Tag 3: Ganztägige Safari im Meru Nationalpark

Kenia Abenteuerreise Ikweta Safari Camp

Zimmer im Safari Camp

Wachen Sie zu einem reichhaltigen Frühstück auf, bevor Sie sich auf den Weg zu einer ganztägigen Pirschfahrt mit Picknick im Park machen. Der Meru National Park bietet üppige Vegetation und über 12 Flüsse, die sich kreuz und quer durch den Park ziehen. Dieser Park ist selten besucht und völlig unberührt mit seinem wundervollen und zerklüfteten Gelände, das zur ursprünglichen Schönheit des Parks beiträgt. Kehren Sie am frühen Abend ins Camp zurück.

Abendessen und Übernachtung im  Safari Camp (VP)

 


Kenia Individualreise Tag 4: Meru – Samburu National Reserve

Samburu, Kenia Privatreise, Abenteuerreise Afrika

Ausblick im Zeltcamp auf der Kenia Privatreise

Genießen Sie Ihr frühes Frühstück und fahren Sie weiter Richtung Norden nach Samburu Country. Ihre Reise führt gegen den Uhrzeigersinn um den Mount Kenia. Samburu ist die Heimat der farbenfrohen Samburu-Menschen, die ihren berühmten Massai-Cousins ähneln, wenn auch bunter. Ankunft in Samburu rechtzeitig zum Mittagessen, gefolgt von einer Nachmittagspirschfahrt, auf der Suche nach den Big 5 und anderen endemischen Tieren.

Ihr heutiges Camp ist ein luxuriöses Zeltcamp vor dem spektakulären Hintergrund des mächtigen Ol Olokwe Berges. Das Camp verfügt über insgesamt 30 exklusive Luxuszelte, die entlang der schattigen Ufer des Flusses Ewaso Nyiro verteilt sind und einen Außenpool. Die modernen Zelte sind mit Parkettböden, einem Bad, einem Kleiderschrank und einer Sitzecke ausgestattet. Jedes Zelt verfügt über eine Holzterrasse mit Blick auf den Fluss Ewaso Nyiro.

Abendessen und Übernachtung  im Zeltcamp (VP).

Kenia Individualreise Tag 5: Wildbeobachtung im Samburu National Reserve

Kenia Individualreise, Ashnil Samburu, privat geführte Afrika Reise

Zeltcamp im Samburu

Verbringen Sie den Tag im Reservat, wo Wildbeobachtung und -sichtbarkeit ausgezeichnet sind. Das Vogelleben ist vielfältig mit mehr als 380 Arten. Auch das Wildleben ist sehr artenreich mit Netzgiraffen, Grevy-Zebras, Elefanten, Oryx, somalischen Straußen, Flusspferden, Krokodilen, Gerenuk, Büffeln, Löwen, Leoparden, Geparden und Hyänen. Die langhalsige Gerenuk ist eine anmutige Antilope, die viel Zeit in einer Bi-Pedal-Position verbringt, um die Saftigkeit unter dem welken Gestrüpp zu suchen, das dieses raue Terrain markiert. Erleichterung kommt vom Ewaso Ng’iro Fluss, der sich einige hundert Kilometer westlich an den Ausläufern der Aberdares erhebt und der hinter Samburu in der Vertiefung des Lorian Sumpfs verschwindet.

Alle Mahlzeiten und Übernachtung im Zeltcamp (VP).

Kenia Individualreise Tag 6 & 7: Zu Besuch bei den Massai

Privatreise Kenia Afrika, Maasai Lodge Il Ngwesi, Übernachten bei Massai

Ein Aufenthalt in der Massai Lodge ist ein ganz besonderes Erlebnis

Sie besuchen heute eine Massai Community in Laikipia, Kenia. Die Community stellte 80% ihres Landes als Naturschutzgebiet zur Verfügung und baute die erste gemeinschaftlich geführte Lodge in Kenia. Das Gebiet ist jetzt ein Paradies für Wildtiere, einschließlich Elefanten und seltenen afrikanischen Wildhunden sowie Arten, die nur im Norden zu finden sind, wie das Grevyzebra und die Netzgiraffe. Auch mehr als 400 Vogelarten können hier gefunden werden.

Die Lodge bietet eine wunderbare Möglichkeit, sich mit der Massai-Gemeinschaft zu beschäftigen. In sechs abgelegenen Bandas, die aus natürlichen Materialien hergestellt wurden, haben Sie einen ununterbrochenen Panoramablick, der durch das Design mit offenen Seiten gegeben ist. Zwei Zimmer haben ein Sternenbett.

Ein Höhepunkt Ihres Aufenthaltes in der Massai Lodge ist die Walking Safari. Wenn Sie mit den Massai-Guides unterwegs sind, können Sie Geschichten auf den Spuren und Pfaden sowie die verschiedenen Rufe und Lebensräume der Vögel und Tiere entdecken. Während der Wandersafari werden Sie die alten Geschichten hören, wie sie von den Massai erzählt werden, um die Welt um Sie herum zu erklären. Abenteuerlustige können einen Tagesausflug auf den Marori Hills unternehmen, um einen herrlichen Blick über das nördliche Kenia und ein Picknick auf dem Weg zu genießen. Eine Safarirundfahrt in Begleitung erfahrener Massai-Führer abseits der Touristenströme und in einige von Kenias spektakulärsten Landschaften ist eine großartige Erfahrung. Alle großen Wildtiere sind hier zusammen mit einigen seltenen Arten. Besuchen Sie das nahe gelegene Dorf, um etwas über die Massai-Kultur zu erfahren. Wir können für Sie auch ein traditionelles Ziegenessen arrangieren. Sehen Sie ebenfalls, wie die Lodge der Gemeinde hilft, sich zu entwickeln indem sie lokale Projekte, Schulen, Kliniken, Gärten und Perlengruppen besuchen. Machen Sie gerne mit bei einem Perlen Workshop.

2x Vollpension in der Massai Lodge.

Kenia Individualreise Tag 8: Entdecken Sie die Wildtiere im Solio Reservat

Kenia Individualreise, Büffel, Safari in Afrika

Wildtiere Kenias im Solio Reservat

Nach dem Frühstück brechen Sie auf zur Gästefarm. Die Farm liegt strategisch so gut, dass sie von hier diverse Schutzgebiete und Parks besuchen können. Auf Ihrer Kenia Privatreise fahren Sie am Nachmittag zur nahe gelegenen Solio Ranch. Die „Solio Ranch“ ist einer der schönsten Wildparks in Afrika, der seit Generationen nicht auf der touristischen Karte steht. Der Park ist eine umzäunte, privat gehaltene Tierwelt, die auf die Erhaltung der Nashörner ausgerichtet ist. Das Solio Game Reserve wurde 1970 gegründet, als der Besitzer der Solio Viehzucht einen großen Teil des Landes umzog und der Erhaltung gewidmet hatte. Der Park spielt eine wichtige Rolle beim Schutz und der Zucht von schwarzen Nashörnern in Kenia. Die Zucht ist so erfolgreich, dass Nashörner aus dem Solio Wildreservat in ganz Afrika ausgewildert werden. Neben der weltweit größten Population von weißen Nashörnern und den nahezu hundert schwarzen Nashörnern ist das Solio Reservat von verschiedenen anderen Wildtieren wie Büffel, Zebras, Giraffen, Oryx, Antilopen, Thompson’s Gazellen, Impalas, Wasserböcken und Warzenschweinen bewohnt. Der Park bietet auch eine der besten Leopardenbetrachtungen im Land. Löwen und Geparden können ebenfalls gefunden werden. Eine unvergessliche Pirschfahrt ist garantiert.

Im Herzen Kenias, am Rande des Aberdare-Nationalparks liegt die Gästefarm. Erleben und erfahren Sie das wirkliche Kenia inmitten der bezaubernden Flora. Das Haupthaus  bildet das Zentrum des gesamten Anwesens und beherbergt neben den privaten Räumen, die Küche und das große Esszimmer, das Wohnzimmer mit Kamin sowie eine Bar und den Shop. Die Gästehäuser sind wunderschön eingebettet zwischen blühenden Blumen und schattigen Bäumen und bieten einen wunderschönen Blick auf den Mt. Kenia.

Abendessen und Übernachtung auf der Gästefarm.

Kenia Individualreise Tag 9: Wandern in den Aberdares

Individualreise Kenia, Wandern in den Aberdares

Kenias wunderschöne Landschaften

Am frühen Morgen Ihrer Afrika Reise geht es in die Aberdares zum Wandern. Pünktlich zum Sonnenaufgang brechen Sie auf, um den Le Satima zu besteigen. Auf dem Weg können Ihnen Büffel, Elefanten und evtl. Löwen begegnen. Der Aufstieg dauert ca. 3 Stunden: Sie können vom Gipfel auf das gegenüberliegende Mt. Kenia Massiv blicken. Sie genießen Ihr Picknick vor dem Abstieg und können auf der Rückfahrt noch eine Pirschfahrt unternehmen.

Dinner und Übernachtung auf der Gästefarm.

 


Kenia Individualreise Tag 10-13: Entspannen am Indischen Ozean

Individualreise Kenia, Strandurlaub abseits der Touristenmassen

Kenia Strandurlaub in einer kleinen Bungalowanlage

Nach dem Frühstück geht Ihre Safari zu Ende: Sie fahren nach Nairobi und fliegen weiter an Kenias Küste zum Strandurlaub. Verbringen Sie ein paar Tage der Entspannung am Strand des Indischen Ozeans und erkunden Sie den Sacred Forest oder Kenia´s Unterwasserwelt.

Ihre Bungalowanlage ist ein kleines Hotel in einem tropischen Palmengarten an Kenias Südküste. Ein alter Baobab (auf Swahili „Mbuyu“) hat dem ruhigen und friedlichen Platz seinen Namen gegeben. Fünf nette Öko-Cottages und ein vielgelobtes kleines Restaurant sind für maximal 12 Gäste da. Weit und breit gibt es keine Hotelanlagen oder Pauschaltouristen. Das Örtchen hat seinen entspannten Swahili-Charme bewahrt. Die Fischer legen mit ihren Segelbooten unweit der Bungalows an – fangfrisches Abendessen ist also immer garantiert. Eine Schnorchel-Tour in die Korallengärten von Shimoni oder eine Tages-Safari in das Naturreservat der Shimba Hills sind kein Problem - falls Sie aus Ihrer Hängematte überhaupt heraus wollen. 

Abendessen und Übernachtung in der Bungalowanlage (HP).

Kenia Individualreise Tag 14: Abreise

Wir begleiten Sie heute zum Flughafen in Mombasa für Ihren Flug nach Hause.

VonBisPreis pro PersonZusätzliche Informationen 
01.07.2019 30.09.2019 ab 4020 € im Doppelzimmer Preis gültig bei 2 Reisenden. Einzelzimmerzuschlag: 580 €, Preise reduzieren sich je nach Anzahl der Reisenden: Bei 3 Personen: 3660 €/p.P., bei 4 Personen: 3485 €/p.P., bei 5 Personen: 3370 €/p.P., bei 6 Personen: 3300 €/p.P. Anfragen
01.10.2019 19.12.2019 ab 3890 € im Doppelzimmer Preis gültig bei 2 Reisenden. Einzelzimmerzuschlag: 525 €, Preise reduzieren sich je nach Anzahl der Reisenden: Bei 3 Personen: 3530 €/p.P., bei 4 Personen: 3350 €/p.P., bei 5 Personen: 3240 €/p.P., bei 6 Personen: 3170 €/p.P. Anfragen

Bei den Preisen richten wir uns nach den aktuellen Wechselkursen. Bei Ihrer Buchung geben wir beide Preise an, damit Sie die volle Transparenz haben. Alle Daten auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

Enthaltende Leistungen:

  • Übernachtung und Verpflegung gemäß Reisebeschreibung
  • Transport im Mini Van mit Klappdach für Sicht und Fotografie
  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Pirschfahrten gemäß Reisebeschreibung
  • Alle Steuern und Abgaben
  • Mineralwasser während der Pirschfahrten
  • Alle Flughafentransfers
  • 24 Stunden Stand by Service für Ihre Fragen

Nicht enthaltende Leistungen:

  • Visagebühren und Reiseversicherung
  • An-/Abreise
  • Trinkgelder
  • Getränke
  • Wäscheservice
  • Alles, was nicht in der Reisebeschreibung genannt wird

Privatreise mit deutschsprachigen Reiseleitern, täglich bei Verfügbarkeit buchbar. Alle Daten auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. Individuelle Wünsche und Änderungen können gerne eingebaut werden.

Wir empfehlen den Abschluss einer umfassenden Reiseversicherung, inklusive Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung

Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität:

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise allgemein nicht geeignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gerne an.