Der Profi für Ihr Abenteuer
Phone: +49 (0)4542 985 1366

Archiv für die Kategorie Reisetipps

In Fels gemeißelte Wohnhäuser – Setenil de Las Bodegas in Andalusien

In dem kleinen andalusischen Ort „Setenil de las Bodegas“ scheint es, als ob die Zeit stehen geblieben ist. Setenil liegt nördlich von Ronda an der Straße der weißen Dörfer und wird überragt von einer mittelalterlichen Burgruine und einer gotischen Kirche aus dem 15. Jahrhundert. Kunstvoll in Felsen

Weiterlesen

Essen und Trinken mit Wildwest Feeling in Kalifornien

Das rustikale Ambiente und sehr leckere Essen der „Cold Spring Tavern“ inmitten der Berge von Santa Barbara zieht bereits seit 1886 Jung und Alt an. Das auch als „Best place for a Romantic Getaway“ gewählte Restaurant ist ein Platz voll Geschichte und warmer Atmosphäre. Ursprünglich als Postkutschen

Weiterlesen

Gardens & Gourmet Besucherpass England

England Reisende mit Vorliebe für Gärten und regionale Küche bietet der „Gardens & Gourmet Visitor Pass“ die Möglichkeit bei mehreren Besuchen zu sparen. Den Pass gibt es für die fünf Regionen Cheshire, Essex, Hertfordshire, Kent und Peak District & Derbyshire. An drei Tagen innerhalb einer Woche erhalten

Weiterlesen

Patagonische Küche – Ein Fest für die Sinne

Bekannt für ausgezeichnetes Lamm, Schokoladen und geräucherte Produkte, gewinnt die patagonische Küche in Argentinien immer mehr Liebhaber. Die Mischung aus traditionellen Andengerichten und lokalen Produkten mit dem Einfluss von Immigranten ergibt in so manchem Restaurant ein Fest für die Sinne. Besonders das patagonische Lamm mit seinem mageren

Weiterlesen

Booti Booti – Heiraten am Muschelaltar

Eingebettet zwischen dem Pazifik und dem Wallis See und umgeben von Palmen- und Regenwald liegt der Booti Booti Nationalpark mit dem Tiona Park im Osten Australiens. Strahlend weiße Strände und Wanderungen laden hier zum Erholen und Entspannen ein. Das Besondere an dem Park ist jedoch die „Grüne

Weiterlesen

Bizarrer Totenkult im Torajaland

Reisfelder, Regenwald, kleine idyllische Dörfer, eine einzigartige Kultur und freundliche Menschen prägen das Torajaland auf Sulawesi in Indonesien. Berühmt ist das Volk der Toraja für seinen Totenkult. Stirbt ein Angehöriger, so gilt dieser so lange als krank, bis genug Geld für die Begräbniszeremonie vorhanden ist und alle

Weiterlesen

Und jährlich grüßt der Elefant

In einem der kleinsten Nationalparks Sri Lankas, dem Minneriya Nationalpark,  findet jedes Jahr zwischen Juni und September ein großes Treffen der Tierwelt statt. Wenn die Gewässer in den umliegenden Gebieten in der Trockenzeit austrocknen, bildet der Stausee im Minneriya Nationalpark die einzige Wasserquelle der Region. Bis zu

Weiterlesen

Der geheimnisvolle Quallensee von Palau

Schwimmen inmitten von Millionen von Quallen auf kleinstem Raum mag für einige ein Albtraum sein, für andere ist es ein einzigartiges Naturschauspiel und Highlight einer Palau Reise. Der Jellyfish Lake im südpazifischen Palau bildete sich vor etwa 12000 Jahren, als sich der Meeresspiegel anhob und das Wasser

Weiterlesen

Das Naturwunder der Laguna Colorada

Inmitten der bolivianischen Anden liegt die „Laguna Colorada“, die  rote Lagune, ein geheimnisvoll wirkender leuchtend roter See. Je nach Tageszeit und Sonneneinstrahlung erscheint er in einem anderen Rotton. Der See gilt als einzigartiges Naturschauspiel und ist nur per Jeep zu erreichen. Er liegt im über 4000 Meter

Weiterlesen

Wenn eine Mondlandschaft zur Blüte erwacht

Eine karge Region mit steiniger, baumloser Landschaft erwacht im Frühling jeden Jahres zum Leben. Der Burren, Irlands kleinster Nationalpark, ist bekannt für seine einzigartige Karstlandschaft und seltene Flora. Man mag kaum glauben, dass auf dieser felsigen Kalkstein-Fläche überhaupt Pflanzen gedeihen. Dabei gibt es hier etwa 600 Pflanzenarten,

Weiterlesen
Seite 1 von 712345...Letzte »